interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

FOXCATCHER - Koch Media

 
Wenn sich Mark Schulz (Channing Tatum) in seiner karg eingerichteten Wohnung asiatische Fertignudeln zubereitet, die er dann apathisch und in in absoluter Stille verspeist, ist man geneigt den zusammengekauerten Mann zu bemitleiden. Dabei ist der Ringer ein ehemaliger Olympiasieger und das sollte doch was heißen. Zusammen mit Dave (Mark Ruffalo) - seinem Partner, Trainer und Bruder – arbeitet er diszipliniert und gewissenhaft weiter, um seinen früheren Erfolgen einen daraufzusetzen. Dave, das Alphatier unter den Brüdern, hat seinen Schwerpunkt auf seine Familie gelegt, was Mark nur schwer akzeptieren kann. Als der exzentrische Multimilliardär und Anhang der gleichnamigen Familiendynastie - John du Pont (Steve Carell) - in sein Leben tritt, wird er hellhörig. Der raffinierte Stratege drückt schnell die richtigen Knöpfe bei Mark und kann ihn überreden für eine angemessene Vergütung sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen, um gemeinsam mit ihm das familieneigene Ringerteam 'Foxcatcher' an die Spitze der Sportwelt zu befördern. Bei Dave beißt du Pont mit einem ähnlichen Angebot stattdessen auf Granit. Mark bekommt eine perfekte Illusion geboten und genießt Ansehen, Luxus und Erfolge, während du Pont zunächst als der perfekte Mentor erscheint. Doch das ist nur eine Seite der Medaille und schon bald werden die Risse in dessen perfekter Fassade unübersehbar.
Regisseur und Drehbuchautor Bennet Miller erweist sich nach CAPOTE (2005) und MONEYBALL – DIE KUNST ZU GEWINNEN (2012) erneut als Meister des Biopic. Aus der Fülle des Recherchematerials zu dem spektakulären Fall um die Zusammenarbeit John du Ponts mit den Schutz-Brüdern, komponiert er ein faszinierendes Portrait menschlicher Schwächen und Abgründe, das wohl nicht immer exakt die Wahrheit widerspiegeln mag, die Integrität des Themas dabei jedoch stets als Maßstab nimmt. Unterstützt wird er in seinem Unterfangen von einem grandios auftrumpfenden Ensemble, allen voran Steve Carell in der besten Darbietung seines Lebens und somit zurecht Anwärter auf einen Oskar. Aber auch Mark Ruffalo überzeugt durch seine nuancierte Charakterdarstellung.
US 2014, Regie: Bennett Miller
Darsteller: Channing Tatum, Mark Ruffalo, Steve Carell, Vanessa Redgrave u.a.
Kinostart: 05.02.2015

Weitere Infos: www.foxcatcher.de
© 15. Februar 2001  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche