interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

DIE JAGD - Wild Bunch Germany

 
Nach einer Reihe von Schicksalsschlägen im Leben des 40-jährigen Lucas (Mads Mikkelsen) stehen alle Zeichen auf Neuanfang: Ein neuer Job in einem
Kindergarten, eine neue Beziehung, gute Freunde, die Aussicht nach der Scheidung von seiner Frau mit dem gemeinsamen Sohn Marcus (Lasse Fogelstrøm) zusammenzuziehen und nicht zuletzt sein Hund Fanny, der immer an seiner Seite ist. In der Dorfgemeinschaft ist er ein angesehenes Mitglied und nimmt regelmäßig an typisch skandinavischen und urmännlichen Gruppenaktivitäten teil, wie dem Eisbaden und der Jagd im nahegelegenen Waldgebiet.
Mit dabei ist auch immer sein bester Freund Theo (Thomas Bo Larsen), bei dessen Familie er ein stets willkommener Gast ist. Besonders Theos kleine Tochter Klara (Annika Wedderkopp) ist von Lucas liebenswürdigen Art total mitgerissen und freut sich über jeden Moment, den sie mit ihrem Schwarm verbringen kann, der gleichzeitig ihr Kindergärtner ist. Oft begleitet Lucas Klara auf dem für beide gleichen Weg zum Kindergarten. Dabei gehen sie selbstverständlich Hand in Hand. Während sich Lucas nichts weiter dabei denkt, führt die Nähe zu einer zunehmenden Verliebtheit bei dem Mädchen, das versucht ihn mit ihren Mitteln zu erobern. Obwohl Lucas schnell klare Grenzen setzt, wird ihm Klaras Gefühlskosmos bald zum Verhängnis und bringt das soziale Gefüge im Ort gehörig durcheinander. Aus dem einstigen Jäger wird ein Gejagter.
Dem Mitbegründer von Dogma 95, Thomas Vinterberg (DAS FEST) ist eine atemberaubende Sozialstudie gelungen, die auf allen Ebenen überzeugt. Gerade Mads Mikkelsen legt eine beeindruckend vielschichtige Performance ab und gewann dafür verdient die Goldene Palme in Cannes. Aber auch das restliche Ensemble hält gut dagegen, allen voran die kleine Antagonistin von Lucas, aber auch Thomas Bo Larsen, der die Zerrissenheit zwischen der Verantwortung eines Vaters und der Loyalität unter besten Freunden nachdrücklich vermittelt. DIE JAGD ist ein gelungener Versuch, die Perspektive eines zu Unrecht verurteilten Kinderschänders darzustellen. Thomas Vinterberg verdankt die Idee zu dem Drehbuch seinem späteren Therapeuten.
DK/ SE 2012, Regie: Thomas Vinterberg
Darsteller: Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Annika Wedderkopp, Susse Wold u.a.
Kinostart: 28.03.2013

Weitere Infos: www.wildbunch-germany.de
© 01. März 2013  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche