interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

HARODIM – NICHTS ALS DIE WAHRHEIT? - Polyband

 
Es überrascht eigentlich gar nicht, dass der spannendste Spielfilm der letzten Jahre über den 9/11 und die Umstände des Anschlags auf das World Trade Center in New York aus nicht etwa aus den USA, sondern aus Europa kommt, genauer aus Österreich. Und das ist nur einer, der vielen Überraschungsmomente mit denen HARODIM auftrumpft. In kammerspielartiger Kulisse entspinnt sich ein hochpsychologisches Gesprächsgebilde, das einen beim Zuschauen- und hören total vereinnahmt. ‚Bebildert‘ wird der Film mit authentischen Nachrichtenschnipseln, sowie Archiv- und Dokumentarmaterial, das durch in sich plausible Collage-Elemente einen genuinen Wahrheitsanspruch generiert.
Die Geschichte an sich ist nicht wirklich neu und ist u.a. in der US-amerikanischen Gefängnisserie ‚Prison Break‘ leicht abgewandelt durchgespielt worden. Lazarus Fell (Travis Fimmel) ein ehemaliger Elitesoldat der Navy SEALs ist Experte für verdeckte Operationen und beschließt in den Untergrund zu gehen, nachdem sein Vater, Solomon Fell (Peter Fonda), hochrangiger Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes, beim Anschlag auf das World Trade Center unter ungeklärten Umständen verstirbt. Die Parallelen zu den ‚bekannten‘ Indizien um den terroristischen Hintergrund und die ‚Schuld‘ Al Quaidas sind mehr als deutlich gezeichnet.
Nach fünf Jahren aufwendigster Geheimoperation kann Lazarus den in Wien untergetauchten und vermeintlich verantwortlichen Terroristen (Michael Desante) dingfest machen. Er hat einen ganz klaren Auftrag, den er erledigen muss. Zunächst jedoch nutzt er die Gelegenheit ein paar Fragen für sich zu klären…
AT 2012, Regie: Paul Finelli
Darsteller: Peter Fonda, Travis Fimmel, Michael Desante u.a.
Kinostart: 08.11.2012

Weitere Infos: harodim-derfilm.polyband.de
© 12. November 2001  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche