interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

STARBUCK - Ascot Elite

 
Hinter dem Tarnnamen 'Starbuck' verbirgt sich David Wozniak (Patrick). In seiner stylischen Trainingsjacke und den ständig wechselnden Motiv-Shirts geht er immer noch als Thirty-Something durch, auch wenn er die 40er-Marke längst überschritten hat. Obwohl er ein angenehmer Zeitgenosse ist, gilt er gesamtgesellschaftlich gesehen als Versager. Dies wird jedoch durch seine Fahrer-Tätigkeit in der familienbetriebenen Metzgerei weites gehend kompensiert. Verantwortung zu übernehmen fällt ihm schwer, sowohl für seine Schulden-Misere, als auch in seiner Beziehung mit der Polizistin Velérie (Julie Le Breton). Und ein Thema mit dem er mal so überhaupt nicht zurecht kommt sind Kinder.
Und gerade die kommen ihm und seinem Lebenswandel plötzlich fast schon lawinenartig entgegen: 142 von 533 anonym gezeugten Kindern wollen plötzlich kollektiv die Identität ihres Vaters durch eine Sammelklage herausfinden und stellen damit Davids Leben komplett auf den Kopf, der gehofft hatte seinen rekordverdächtigen 'Nebenjob' als Samenspender für sich behalten zu können. Zusammen mit seinem besten Freund und Anwalt (Antoine Bertrand) initiiert er eine Gegenklage, um sein Recht auf Anonymität zu waren. Doch der gegnerische Anwalt spielt ihm geschickt Informationen über seinen Nachwuchs zu, die ihn neugierig machen und tatsächlich elterliche Gefühle in ihm auslösen. Durch verschiedene Manöver versucht er einige 'seiner' Kinder kennenzulernen und erhält Zugang in eine ganz neue Welt.
Obwohl das Thema an sich prädestiniert wäre für allerlei Fettnäpfchen, schaffte es das kanadische Team einen ordentlichen Film hinzulegen, mit allerlei originellen und oftmals abstrusen Comedy-Elementen.
CA 2011, Regie: Ken Scott
Darsteller: Patrick Huard, Julie Breton, Antoine Bertrand u.a.
Kinostart: 16.08.2012

Weitere Infos: www.starbuck-derfilm.de
© 12. August 2001  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche