interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

AI WEIWEI - NEVER SORRY - DCM

 
In Erwartung seiner designierten Entlassung aus dem politischen Hausarrest, in dem er sich seit Juni 2011 befindet, soll es in der vorliegenden Dokumentation weniger um die (fast schon) Kultfrage "Wo ist Ai Weiwei?" gehen, sondern um die Person Ai Weiwei, dem Künstler-Universalgenie unserer Zeit. Der internationalen Kunstszene seit seiner New Yorker Zeit hinreichend bekannt, ist er der breiteren Masse als heftigster Regimekritiker Chinas zum Begriff geworden.
Die Filmemacherin Alison Klayman hat Ai Weiwei drei Jahre lang begleiteten dürfen und teilt mit dem Zuschauer seltene private Aufnahmen und wichtige Beweise seines Schaffens, die das chinesische Regime gern 'ungeschehen' machen lassen würde. Zu sehen sind Gespräche mit mit langjährigen Wegbegleitern, Künstlern und Autoren, aber auch intime Momente zwischen Ai Weiwei und seiner Mutter Gao Ying. Zudem wird Ai Weiwei als Vater eines dreijährigen Sohnes gezeigt und seine Reflexionen zu den wichtigsten Projekten und Kunstwerken seiner bisherigen Laufbahn. Klayman bietet mit ihrem Portrait die seltene und kostbare Möglichkeit einen einzigartigen Einblick in Ai Weiweis Persönlichkeit zu erhaschen und stellt eindrucksvoll die Widersprüchlichkeit des international agierenden Aktivismus im Kontrast zum heutige China, dass sich 'entwickeln' will und gleichzeitig seinen vielleicht wichtigsten Vertreter auf dem internationalen Parkett bekämpft, statt ihm den Raum gibt, den er beansprucht.
AI WEIWEI -NEVER SORRY, als Antwort des twitternden Künstlers auf die selbstgerechte Reaktion mächtigen Politiker auf ihr Versagen, ist ohne Frage absolut sehenswert und wirkt noch lange nach.
USA 2012, Regie: Alison Klayman
Mitwirkende: Ai Weiwei, Ai Dan, He Yunchang, Ai Lao, Hsieh Tehching, Gao Ying u.a.
Kinostart: 14.06.2012

Weitere Infos: aiweiweineversorry.com
© 12. Juni 2001  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche