interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

MONSIEUR LAZHAR - Arsenal

 
An einer kanadischen Grundschule erhängt sich die Klassenlehrerin mit einem Schal und wird von Simon (Émilien Néron), einem ihrer Schüler, entdeckt. Der Vorfall löst beim Lehrkörper und unter den Schülern die unterschiedlichsten Reaktionen aus. Neben einer oberflächlichen Renovierung und der Einberufung einer Psychologin, um den Verlust baldmöglichst auszugleichen und zur Tagesordnung zurückzukehren, wird in einer Tageszeitung über die Tragödie berichtet.
Der 55-jährige Algerier Bachir Lazhar (Fellag) wird auf die vakante Lehrstelle aufmerksam und bewirbt sich erfolgreich als neuer Klassenlehrer. Was keiner weiß, ist, dass er über keine pädagogische Ausbildung verfügt und in Algerien vor seiner Flucht als Verwaltungsangestellter arbeitete. Während sein Asylantrag läuft, versucht er sich an der Schule von seinen eigenen Problemen abzulenken und sich in seiner neuen Rolle zu bewähren, was zunächst wie ein haltloses Unterfangen anmutet. Die Schüler sind befremdet von seinen antiquierten Unterrichtsmethoden und mit seinen Versuchen, den Kindern bei der Verarbeitung des Selbstmordes zu helfen, tritt er zielsicher in jedes sich anbietende Fettnäpfchen. Sein Durchhaltevermögen bringt ihn aber zunehmend den Kindern näher. Bald zieht er jedoch die Aufmerksamkeit der Behörden auf sich und die Entscheidung in seinem Asylverfahren steht kurz bevor.
MONSIEUR LAZHAR, der in diesem Jahr im Rennen um den Oskar für den besten fremdsprachigen Film dem iranischen Kandidaten NADER UND SIMIN - EINE TRENNUNG den Vorzug geben musste, erzählt auf sensible und eindringliche Weise eine Geschichte über den Umgang mit Leben und Tod, insbesondere von dem Umgang mit diesen Thema in Zusammenhang mit Kindern und wirft einige interessante Fragen über den heutigen Stand der Grundschulpädagogik. Der Film basiert auf einem Theaterstück von Evelyne de la Chenelière.
CA 2011, Regie: Philippe Falardeau
Darsteller: Fellag, Sophie Nélisse, Émilien Néron, Danielle Proulx u.a.
Kinostart: 12.04.2012

Weitere Infos: www.arsenalfilm.de/monsieur-lazhar
© 01. April 2012  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche