interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

IN DARKNESS – EINE WAHRE GESCHICHTE - NFP

 
Basierend auf wahren Begebenheit erzählt der Film eine Geschichte über normale Menschen, die durch ihr aufopferndes Verhalten in Zeiten des zweiten Weltkrieges zu Helden avanciert sind. Diese Helden sind aber oft nur einer begrenzten Anzahl von Menschen ein Begriff, wie es auch bei Leopold Socha der Fall ist.

In der von den Nazis besetzten polnischen Stadt Lvov (Lemberg) herrscht Armut, daher sind menschliche Werte rar gesät. Der zunächst eigennützig agierende polnische Dieb und Einbrecher Leopold Socha (Robert Wieckiewicz) stolpert eines Tages über eine Gruppe flüchtender jüdischer Ghettobewohner und verhilft ihnen zu einem Versteck im Labyrinth der Kanalisation von Lvov.- gegen Geld, versteht sich. Schnell beginnt er jedoch persönlich Anteil an dem Schicksal seiner 'Schützlinge' aus der Kanalisation zu nehmen und bringt somit sich und seine eigene Familie in Gefahr, die von dem unterirdischen Treiben zunächst nichts wissen.

Konflikte treten auch unter Tage auf, gerade weil die unfreiwillig auf engstem Raum Gefangen unter anderen Umständen zum Teil nichts miteinander zu tun hätten, da sie wenngleich jüdischer Herkunft, unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten angehören.

IN DARKNESS - EINE WAHRE GESCHICHTE startet für Polen als Oscarkandidat und kann sich durchaus Chancen ausrechnen, da er sich hinter anderen Holocaust-Verfilmungen wie SCHINDLERS LISTE nicht zu verstecken braucht. Mit der international renommierten Regisseurin Agnieszka Holland (HITLERJUNGE SALOMON), gedreht in mehreren Sprachen und mit einer klaustrophobischen Atmosphäre schafft sich der Film eine ganz eigene Daseinsberechtigung.

Neben bewährten deutschen Schauspielern wie Benno Fürmann, Maria Schrader und Herbert Knaup bietet der Pole Robert Wieckiewicz ein facettenreiches Spiel dar..
DE, PL, CA 2011, Regie: Agnieszka Holland
Darsteller: Robert Wieckiewicz, Benno Fürmann, Agnieszka Grochowska, Maria Schrader u.a.
Kinostart: 09.02.2012

Weitere Infos: www.indarkness-derfilm.de
© 12. Februar 2001  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris
Filme

Links

suche