interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

OHNE LIMIT - Concorde

 
Der angehende Romancier Eddie Morra scheint vom Pech verfolgt: Seine Beziehungen scheitern am Fließband, die Wohn- und Finanzverhältnisse sacken talwärts und mit seiner Schreibarbeit kommt er kein Stück weiter. Da bietet ihm ein entfernter Verwandter, den er zufällig auf der Straße trifft, eine neuentwickelte Designerdroge an, die die Fähigkeiten des Gehirns stimulieren soll. Vorerst skeptisch greift Eddie zu und kann es kaum fassen: Die Medizin wirkt überwältigend. Nicht nur kann er seinen Roman in wenigen Tagen fertigstellen, er lernt auch Sprachen in wenigen Stunden, durchschaut die Pläne seiner Mitmenschen und kann aufgrund seiner brillanten Schlussfolgerungen fast alle Mitmenschen begeistern. Fasziniert von der Wirkung versucht er, sich Nachschub an dieser Wunderdroge zu beschaffen und kommt unter wirren Umständen tatsächlich zu einem ansehnlichen Vorrat der Pillen. In der Folge legt Eddie einen kometenhaften Aufstieg an der Börse hin, wodurch er seine finanziellen wie beziehungstechnische Lage erfolgreich saniert. Doch natürlich haben die Pillen und auch deren Beschaffung Nebenwirkungen: Die Polizei interessiert sich dafür, wie der entfernt Verwandte von Eddie ums Leben kam, unheimliche Verfolger machen Eddie das Leben schwer und das Schlimmste: Sobald er die Zauberdroge absetzt, verfällt seien Körper auf grauenhafte Weise.
In hektisch fliegende Bilder hat Regisseur Neil Burger die Jagd auf die optimierte Intelligenz gesetzt. Immer wieder findet er interessante Ideen, den Geisteszustand eines geistig erweiterten Verstandes bildhaft umzusetzen und kann so sogar der an sich abgelutschten Filmkulisse New York noch etwas abgewinnen. Insgesamt überzeugend wenn auch nicht übermäßig originell.
USA 2011, Regie: Neil Burger
Darsteller: Bradley Cooper, Abbie Cornish, Robert de Niro, u.a.
Kinostart: 07.04.2011

Weitere Infos: www.ohnelimit-derfilm.de
© 01. April 2011  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche