interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
KARLHEINZ STOCKHAUSEN - Strahlen

 
Wergo/Schott Music & Media
Der Meister aus dem Rheinland wirkte zeitlebens auf eine verwirrende, zugleich aber auch sympathische Weise entrückt. Ätherisch, durchgeistigt, erleuchtet wären weitere zulässige Attribute, denen hier jedoch keinerlei negative Konnotationen beigegeben sind, vielmehr sei damit auf die riesige Distanz zwischen Stockhausens Gedankenwelt und unserem normalsterblich-problematischen Durchdringungsvermögen hingewiesen. Das für "einen Schlagzeuger und 10-kanalige Tonaufnahme" komponierte Stück "Strahlen" basiert auf Elementen aus der "Licht"-Oper "Sonntag" (Weiteres zum werkgeschichtlichen Hintergrund enthält das schicke booklet) und wurde mit dem Komponisten über Jahre am zkm Karlsruhe unter höchstem Aufwand klanglich gefasst und dortselbst 2009 uraufgeführt. Die DVD enthält neben drei Audio-Versionen auch ein interessantes Stockhausen-Interview und eine Art "making of" - ich empfehle, erst diese beiden Videos anzusehen und sich dann László Hudacseks elektronisch kommentierten Vibrafontönen in einer zwischen Konzentration und Meditation ausbalancierten Stimmung hinzugeben. 5

Weitere Infos: www.wergo.de
© 01. März 2018  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Video/DVD/CD-ROM


suche