interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
THE ROLLING STONES - Hyde Park Live 1969

 
(Spirit Media / Edel)
Zwei Tage nach dem Tod von Brian Jones begann die Karriere der Stones neu: Mick Taylor spielte erstmals öffentlich die Stones-Gitarre; 500000 Menschen strömten in den Hyde Park, um u.a. „Sympathy For The Devil“, „Jumpin´ Jack Flash“ live zu hören (8 Songs sind auf DVD; plus 3 Bonus-Titel). Obskures, Unterhaltungen über He-Man, Jaggers hörbare Gedanken über Gage, Marianne Faithfull und Sohn Nicholas mit Jagger im Auto, Interviews, Nervösität – Footage rund ums Geschehen, dokumentiert. Mick Jagger, in Weiß gekleidet, zitiert ein Gedicht zu Ehren von Brian Jones. 53 Minuten feine Unterhaltung. Nur die permanent auf Jacken, Helmen zur Schau getragenen Hakenkreuze nerven ( - wenigstens wurde in Worten auf das Thema eingegangen). ***

Weitere Infos: www.spiritmediagmbh.de
© 01. September 2016  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche