interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
FRANK ZAPPA & THE MOTHERS - Roxy – The Movie

 
(Eagle Vision / Universal)
Mannomann, was waren das für Zeiten... Am 8., 9., 10.12.1973 bespielte Frank Zappa mit seiner Crew das Roxy in Hollywood. Daraus entstand der vorliegende Konzert-Film. In Deutschland FSK ab 6, im Original ab 15 (contains strong language, sex references) freigegeben. Letzteres erscheint passender, bei z.T. leicht bekleideten Tänzerinnen, die sich an die Musiker schmusen. Insgesamt 105 Minuten „urige“ Unterhaltung, die durchaus nicht jedermanns Sache ist. „Geklimpere“ leitet ein Set ein, dessen Filmführung für damalige Verhältnisse recht gut erscheint. Zeitweise laufen Bilder parallel. Wie auch teilweise 2 Drummer zeitgleich trommeln. Zappa scheint lange Ansagen zu lieben. Tänzer aus dem Publikum werden gebeten, sich auf der Bühne quasi ekstatisch zu bewegen. Ein Dokument einer anderen Zeit... ***

Weitere Infos: www.zappa.com
© 01. Dezember 2015  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche