interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ALAN BURRIDGE - Lemmy Kilmister: Life Behind Motörhead – Collateral Damage

(Iron Pages, 192 S.; 25,00 Euro)
Lemmy hatte nicht nur eine einzigartige Karriere. Der Motörhead-Frontmann startete kurz nach Weihnachten 2015 auch die unendliche Serie des Rock´n´Roller-Sterbens. Es überrascht also nicht, dass er zudem einer der ersten dieser Rock´n´Roller ist, dem posthum ein Buch gewidmet ist. Verfasst hat es der Motörhead-Fan Alan Burridge, dessen Interviews bereits zu Zeiten von Lemmy, Fast Eddie Clarke und Philthy Animal Taylor eine Grundlage des „Motörheadbangers“-Fanzine bildeten – letztendlich gibt es über 100 Ausgaben davon. Burridge recherchierte, sammelte zudem, was Lemmy außerhalb von Motörhead machte. So fällt der Scheinwerfer im Englisch verfasstem Buch primär auf alle Bands, in denen Kilmister aktiv war. Es ist so etwas wie ein Nachschlagewerk für Albumtracks, TV-Shows, Gastrollen in Filmen etc pp. Ein Vorwort (ein weiteres verfasste Doro Pesch) zum Werk hat Lemmy noch selbst geschrieben – am 11.12.2015, anlässlich der letzten Motörhead-Show (ever!) in Berlin. 17 Tage später, am 28.12., war er tot. Nicht nur mit / in diesem Buch lebt er weiter!

Weitere Infos: http://www.alanburridge.co.uk/
© 01. Mai 2016  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche