interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
CLAUS LEGGEWIE / ERIK MEYER - Global Pop – Das Buch zur Weltmusik

 
(J.B. Metzler Verlag, 392 S.; Softcover; 29,95 Euro)
Wer im Weltmusik-Buch einfache Standards zur „Worldmusic“ verhandelt sehen möchte, darf sich wundern. Denn die Weltmusik ist nicht so leicht in Worte zu kleiden, wie z.B. die weit entfernte „Schublade“ Schlagermusik. Die weltumspannende Thematik ist vielschichtiger, komplexer. So beleuchtet das Werk nicht nur musikwirtschaftliche Infrastrukturen von Weltmusik in Deutschland, oder wirft einen Blick aus verschiedenen Perspektiven auf den Begriff. Sondern es beleuchtet ebenso Madagassischen Heavy Metal, beobachtet den Weg von der Sitar zum Laptop. Die Wiederkehr der Ukulele ist ebenso Gegenstand der Diskussion wie Abhandlungen über Damon Albarn (Gorillaz, Blur), Manu Chao und Ry Cooder. Weitere Themen sind Musikethologie und Spiritualität. Ein Buch für viele musikalische Entdeckungsreisen!

Weitere Infos: www.metzlerverlag.de
© 01. Juni 2017  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche