interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Edition Observatör - THE BEAT GOES ON – Kalendarium toter Musiker 2017

 
(Suhrkamp Taschenbuch, gebunden, 496 S.; 18,00 Euro)
Edel gebunden, mit Goldprägung auf „Kunstschlangenleder“ – das hier verhandelte Werk ist nicht wirklich ein Buch im herkömmlichen Sinn, und doch enthält mehr Informationen als viele andere Werke. Dieser Jahreskalender hat Platz für eigene Notizen, enthält jedoch auf jedem Tagesblatt Angaben, welcher Musiker (im weitesten Sinn) wann gestorben ist. Eben nicht nur Musiker sind aufgeführt – auch an Rockpromoter Jürgen Reichert aka Jogger († 2015) wird erinnert; obwohl... er hat früher als Langhaariger einmal Heavy Metal gemacht... Jogger ist am 24.03. an dritter Stelle aufgeführt. Gleich nach Roger Cicero († 2016) und Scott Clendenin († 2015; Death-Bassist). Insgesamt enthält das Kalenderblatt zum 24.03. neun Einträge – u.a. Beatles-Roadmanager Neil Aspinall († 2008) und Harold Melvin († 1997). Jede Woche gibt es obendrein ein ausführliches Porträt extra. Ein unschlagbares Werk (nicht nur) für alle Kultur-Journalisten!

Weitere Infos: http://www.suhrkamp.de/buecher/the_beat_goes_on-_46696.html
© 01. November 2016  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche