interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
WIM BLEDON - Schwarzmarkt-Tickethandel - Ein Dealer packt aus

 
(Panda Verlagsgesellschaft, 301 S.; 14,99 Euro)
Während an dieser Stelle oft die Biographien bekannter Künstler verhandelt werden, ist das Werk von Wim Bledon (schönes Pseudonym, besonders für Tennisfans) eher ein Sachbuch. Der Panda Verlag hat das Werk geheimnisvoll-spannend in die Umlaufbahn gesetzt. Die wahre Identität des Autors sei selbst dem Verlag nicht bekannt – die Kommunikation erfolgte über anonymisierte Internetverbindungen. Die Inhalte des Autors über seine Arbeit als Reseller von Konzert-/Fußball-(„Schwarzmarkt“-) Tickets sind zweifelsfrei sehr interessant. Doch der Wahrheitsgehalt lässt sich nicht so einfach überprüfen. Eigenen Angaben zufolge ist der Autor durch sein Handeln schnell (finanziell) reich geworden. Da wird er sicher die Tantiemen für dieses Buch nicht beanspruchen... Falls doch, wäre es sehr interessant zu erfahren, wie der Verlag derlei mit einer Person abrechnet, deren Identität nicht bekannt ist...! Ohne Wertung!

Weitere Infos: www.panda-verlag.de
© 01. November 2015  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche