interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
BEATE KRUSE - Was machen die anderen nachts?

 
Voland & Quist, 159 S. + CD, 16,90 EUR
Ich lese das "Magazin" (früher war das so eine Art Ost-"Playboy") nicht, aber dort hatte Frau Kruse wohl eine Weile lang eine Sex-Kolumne, deren Inhalte ich also nicht kenne, von denen ich mir aber nach Lektüre dieser Sammlung von "Melancholischen Sexgeschichten" glaube ein Bild machen zu können. Denn im Leben von Beate Kruse dreht sich beinahe alles um Sex, sie sucht ihn in Grunde immer und überall und findet guten nur selten (und dann zumeist bei ihrem "eigentlich nur ein guter Freund"-Kumpel Richard). Was man einem Mann, der so monothematisch unterwegs ist (und Musik von Damien Rice, Alt-J und Lamchop mag), vorwerfen könnte, würde und sollte, lassen wir hier mal freundlich beiseite und konstatieren also, dass die Geschichten meistens ganz unterhaltsam sind, die Sprache so locker wie der Umgang mit "der Sache" und das Lesen dieses Buchs also ein guter Zeitvertreib für die kommenden Sommernächte sein könnte. Ob man das Werk lesen muss? Hier schweigt des Rezensenten Höflichkeit...

Weitere Infos: www.voland-quist.de
© 01. Juni 2015  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche