interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ANDREW BIRKIN - Jane & Serge: A Family Album

 
(176 Seiten, Köln 2013, Taschen)
„Je t'aime ... moi non plus“ - als dieses Lied 1969 von Jane Birkin und Serge Gainsbourg gemeinsam ins Mikrofon gestöhnt wurde, horchte eine ganze Generation sehnsüchtig auf. Zwölf Jahre dauerte ihre Liebesbeziehung. Andrew Birkin -der Bruder von Jane Birkin- war mit seiner Kamera immer dabei - sogar in den Flitterwochen. Und er hat immer draufgehalten. Auch in intimen Momenten. „Jane&Serge“ ist ein aufwendiger Bildband geworden mit einer Vielzahl bisher nie veröffentlichter privater Bilder aus dem Familienalltag, den Häusern und Gärten des ikonischen Paars der Siebzigerjahre - „Jane&Serge“, wie sie lebten und liebten.
Ein so richtiges Buch zum Hin- und Herblättern und zum versonnenen Verweilen. Eben, weil es nicht überkandidelt. Es so privat und voller Liebe, Leidenschaft und Glückseligkeit wie das Fotoalbum, das wohl irgendwo bei sich rumliegen hat. Zudem ist die Aufmachung ganz besonders: das Hardcover-Fotoalbum steckt in einem transparenten Kunststoffumschlag, darin befinden sich ein Textheft mit Andrew Birkins Erinnerungen an die beiden, illustriert mit Kindheitsfotos aus dem Besitz der Familie Birkin, ein Booklet mit Kontaktabzügen, ein gefaltetes Poster, sechs Fotos, ein Bogen mit Aufklebern und nicht zuletzt ein orange-blau bestickter Patch. „Jane&Serge“ ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk.
© 01. Dezember 2013  WESTZEIT ||| Text: Franz X.A. Zipperer
Liesmich.txt

Links

suche