interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
STEVE BLAME - Emotionale Vaseline - Wie Popstars ihre offenen Wunden in Treibstoff für Kreativität umwandeln

 
(250 Seiten, Seattle 2013, Create Space Independent
Publishing Platform)
Von Popstars lernen, heißt siegen lernen? Zumindest wenn es um Kreativität geht und um den Weg dorthin. Der führt über den Schmerz. In der Auseinandersetzung mit seiner zusammengetragenen Interviewsammlung macht Steve Blame -der ehemalige MTV-Moderator- die Brüche in künstlerischen Biographien als Hauptantriebsfeder für Kreativität aus. Und zieht daraus den Schluss, dass es für alle Menschen daraus etwas zu lernen gilt. Nämlich, den eigenen Schmerz zu finden und zu benennen, der führt jeden zur eigenen Kreativität. Auf diesem Weg kann der einzelne nicht nur den Schmerz neu bewerten, sondern die nötige Kraft aus ihm schöpfen für neue Ideen, Projekte und Ziele, die das leben zu neuen Höhen führen können. Da bleibt mir nur zusagen, jetzt ihr!
© 01. Juni 2013  WESTZEIT ||| Text: Franz X.A. Zipperer
Liesmich.txt

Links

suche