interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
LYDIA LUNCH - Will Work For Drugs

 
Mox & Maritz,163 S., 17,80 EUR
In Lydia Lunch nur die irre PunkPoetin zu sehen, die ihr Innerstes in jeder Hinsicht und an allen denkbaren Orten nach außen kehren will oder muß, greift zu kurz. Denn die "Queen of Siam" ist eine sensible, bewußte Beobachterin und lustvolle, auch erschrockene Zeugin des Nieder- besser Untergangs der menschlichen Zivilisation, der in ihrem Umfeld nur etwas eher und umfassender stattfindet als in mitteldeutschen Vorstädten. Aber auch dort kennt man die Welt aus Liebes(Sehn)Sucht und Widerstand, Haltsuchen und -verlieren, die in den hier versammelten Geschichten und Essays drastisch-direkt, doch sehr bewegend verhandelt wird. Am interessantesten in diesem Buch sind für mich aber Lunchs Interviews, besonders jene mit Hubert Selby (yep!) und Ron Athey.

Weitere Infos: www.moxundmaritz.de
© 01. August 2012  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche