interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
PEARL JAM - Twenty

 
(384 Seiten, Höfen 2012, Hannibal)
Das Buch ist halb Bildband und halb Chronik, erzählt von Stone Gossard, Eddie Vedder und den weiteren Mitgliedern von Pearl Jam und deren Weggefährten. Hier bietet eine der prägendsten Truppen des Grunge und der Musik der 1990er-Jahre höchstselbst einen Einblick. In ihre Schatzkisten: Backstage-Anekdoten haben hier genau so ihren Platz, wie Zeichnungen und Notizen aus den Tour-Skizzenbüchern. Rare Bandfotos runden den Buchinhalt ab.
Hier wird also Information aus erster Hand verbreitet. Dies geschieht mit einem gewissen Witz und mit absoluter Spannung. Das Ganze ist dabei so aufbereitet, dass man sich in den opulenten Wälzer hineingezogen fühlt. „Twenty“ ist ein Buch, das Pearl Jam-Hardcore-Fans aufgrund seiner Informationsfülle genauso begeistern wird, wie Gelegenheitshörer, die hier Anstöße ohne Ende finden, um sich weiter in die Musik von Pearl Jam einzuhören und bisher Verborgenes zu entdecken. Um die Freudenschreie allerdings perfekt zu machen, sollte der Leser auch auf Cameron Crowes definitiven Dokumentarfilm und den dazugehörigen Soundtrack nicht verzichten. Auch diese beiden Produkte tragen den Namen „Twenty.“ Fehlt noch was? Ja, ein Ticket für eins der beiden Berliner Pearl Jam-Konzerte, entweder am 04. oder aber am 05. Juli.
© 01. Mai 2012  WESTZEIT ||| Text: Franz X.A. Zipperer
Liesmich.txt

Links

suche