interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
CONNE ISLAND (Hrsg.) - 20 YRS - Noch lange nicht Geschichte

 
Verbrecher Verlag, 313 S., 12,00 EUR
Aus dem Ausflugslokal "Eiskeller" wurde Anfang der 1990er Jahre ein zumindest für Ostdeutschland einzigartig offenes (wenngleich zuweilen auch sehr sektiererisches) Kulturprojekt, das sich in dialektischer Traditionspflege den Namen "Conne Island" gab (der Laden liegt am Rande des Leipziger "Szenebezirks" Connewitz). Endlose Strategie-, Abgrenzungs- und alle möglichen sonstigen Diskussionen liebend (das berühmt-berüchtigte Montagsplenum raubte manchem weniger Prinzipiellen den letzten Nerv), aber eben auch konsequent, mutig und im booking beinahe visionär (u. (ganz) v.a. Chumbawumba, Nieswandt, Ärzte, Rockers HiFi, Tocotronic) ist das CI ganz zu recht legendär. Der interessante Reader berichtet über 20 Jahre "volle Kraft voraus".

Weitere Infos: www.verbrecherei.de
© 01. März 2012  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche