interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
STEPHEN HAWKING & LEONARD MLODINOW - Der große Entwurf

Rowohlt Verlag, 191 S., 24,95 EUR
Sicher ist Hawking einer der ganz großen Denker unserer Zeit. Weil er aber nicht Philosoph, sondern Naturwissenschaftler ist, sind ihm metaphysische Betrachtungen eher fremd, sein Ziel ist das analytisch Beweisbare, das am liebsten auf elegant-simple, zur Not auch mathematisch höchst komplizierte Weise Überprüfbare. Und dies in immer weitgreifender Vereinheitlichung. Hier wird die berühmte "Theorie von Allem" gesucht, (beinahe) gefunden (die "M-Theorie" ist nach SHs Meinung ein heißer Kandidat) und den Lesern in nachvollziehbarer Weise die Frage beantwortet: "Warum gibt es etwas und nicht einfach nichts?". Gute Frage; gutes, edel aufgemachtes und fein illustriertes Buch (dem lediglich die Verweise auf konkurrierende Ansichten fehlen).

Weitere Infos: www.rowohlt.de/artikel/2898743
© 01. Oktober 2010  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche