interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

THE HYPERJAX aus dem nord-westlichen England präsentieren aktuell mit Bringing The Bad Back Home (Wolverine Rec. / Broken Silence) ihre bereits fünfte LP, mit der sie es diesen Spätsommer jedem echten Punkrocker, Shocker, Psycho- & Rockabilly besorgen und mit einem breiten Grinsen im Gesicht alle Liebhaber dreckigen Rock´n´Rolls zufriedenstellen. Sozusagen ist ´Bringing The Bad Back Home´ so etwas wie ein musikalisches Interface aus The Jam, Stray Cats, Demented Are Go, The Clash und Bruce Springsteen. Australien hat The Living End und die Engländer haben The Hyperjax! 4
Wer glaubte, - der im Bereich Punk- & Garagen-Rock über 130 Alben vorweisen kann und zudem Teilnehmer bei bzw. Mitglied von Pop Rivets, Milkshakes, Thee Mighty Caesars, Thee Headcoats, Buff Medways & CTMF ist - hätte seinen diesjährigen 60. Geburtstag bereits mit der im Mai diesen Jahres veröffentlichten Songkollektion ´Punkrock Ist Nicht Tot´ hinreichend gefeiert, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten oder im Hundekuchen Hunde sind und es tatsächlich alte Knaben gibt. Zusammen mit den Chatham Forts brilliert WILD BILLY CHILDISH & CTMF auf Last Punk Standing (Damaged Goods / Cargo) einmal mehr als unzähmbarer Sänger, Texter und Gitarrist, begleitet von 60s-Beat, leichten Punkanleihen, coolen Breaks, klitzekleinen Dissonanzen, großartigen Melodien, spleenigen Ideen und jeder Menge Elan vs. Energie. Der Kontrast zu den vorherigen Alben mit CTMF ist, dass die vierzehn Songs mit 30 Spuren aufgenommen wurden und über die Themen Zeit und Mortalität handeln. 4
Mit Kalte Wände (Indigo / The Orchard) präsentieren KEELE ihr zweites Album voller gradliniger Indie-Songs, das knietief im Punk wurzelt und sich ähnlichen Thematiken wie Ängste, Süchte und Krisen widmet. Wenngleich sich der Tenor der Fragen geändert hat, wird das Rad nicht neu erfunden. Insoweit kommt es einem auf Anhieb vertraut vor, nicht dass dies schlimm wäre, denn: Man fühlt sich direkt zuhause, man fühlt sich verstanden, in den Arm genommen. Anstatt Wärme spürt man die Kälte aus den Wänden, die einen tagtäglich umgeben. Denn passend zum Sound mit seinen geballten Gitarrenwänden geben sich die fünf Hamburger auch kämpferisch. Mit ´Kalte Wände´ beschreiben sie den herbeigesehnten Moment, der alles verändern kann. Das ist nur folgerichtig. Derzeit projizieren nicht viele Bands die inneren Schattengebilde derzeit so majestätisch nach außen wie Keele. Die 35-minütige emotionale Zerrissenheit dieses Albums einfach auf sich wirken zu lassen, kann ganz schön befreiend sein. Alldieweil ´Kalte Wände´ abzureißen physisch und psychisch (auf) wärmt! 4
Die Platte (Bakraufarfita Records) ist bereits das vierte Album der Berliner Stonerpunx DxBxSx. Das Bandkürzel steht standardmäßig für Drive By Shooting. ´Die Platte´ wird wie die Vorgängeralben als zweischneidiges Schwert zwischen Hassen oder Lieben dastehen. Kritiker werden die Monotonie und geringe Spannung angreifen und die Texte als verquer abtun, Freunde werden das musikalische Grundgerüst aufgrund der Reduktion und Direktheit schätzen und das Album für seine assige Sozialkritik lieben. Das Trio macht es nicht allen recht, und trotz der Ecken und Kanten wird nicht die ganze Welt in Flammen stehen, aber für den einen oder anderen Zimmerbrand reicht es allemal. In den besten Momenten klingt die Rödelbande anhand ihrer repetitiv fetzigen Gitarrenriffs an eine doom-angehauchte Mischung aus Kassierer, Ton Stein Scherben, Motörhead und Kyuss. Kurzum: Auch wenn dich ´Die Platte´ nicht umhaut, DxBxSx tun es garantiert! 4

>>>Punk/Hardcore>>>
RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| MAULGRUPPE ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| HI! SPENCER ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| MASSENDEFEKT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE |||
© 01. September 2019  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen ||| Datenschutz
Konserven


suche