interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
THE RUBINOOS - From Home

 
(Yep Roc/H´art)
Eine clevere Coverversion (´I Think We´re Alone Now´) und ein Hit für die Ewigkeit aus eigener Feder (´I Wanna Be Your Boyfriend´) reichten The Rubinoos vor 40 Jahren, um sich dauerhaft einen Platz auf dem Power-Pop-Olymp zu sichern. Auch ´From Home´ entfernt sich nicht weit vom bewährten Erfolgsrezept, mit Superfan Chuck Prophet als Produzent und Songwriter an ihrer Seite und zurück in genau dem Studio, in dem schon ihre Frühwerke entstanden, haben die Amerikaner hier allerdings spürbar mehr Spaß daran, die eigene Legende zu verwalten. Mit deutlich größerer Intensität als auf den eher behäbigen Vorgängern zelebrieren sie hier genüsslich all die klassischen Markenzeichen ihres Sounds und lassen mit Ohrwürmern wie ´Honey From The Honeycombs´ die Zeit stillstehen.
****

Weitere Infos: rubinoos.com
>>>Rock & Pop>>>
THE DEAD SOUND ||| SPARKLING ||| ADEL TAWIL ||| THE ROLLING STONES ||| RUNRIG ||| ROCKO SCHAMONI ||| MARK RONSON ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ||| FAIRYTALE ||| IAMTHEMORNING ||| TARJA ||| QUICKSILVER ||| THE MODERN TIMES ||| LIFE ||| FLY PAN AM ||| RIDE ||| JOSEPH ||| DOPE LEMON ||| TORA ||| STRUNG OUT ||| FRANKIE COSMOS ||| EZRA FURMAN ||| ROCKO SCHAMONI ||| METRONOMY ||| JOHN VAN DEUSEN ||| LOCAL STORE ||| SLAUGHTER BEACH, DOG ||| THE FAIM ||| TRUPA TRUPA ||| GENDER ROLES ||| BAT FOR LASHES ||| SOFT CELL ||| JAMESTOWN REVIVAL ||| RICHARD REED PARRY ||| ELLIE FORD ||| AGENT BLÅ ||| THE HARMALEIGHS ||| EMMA ELISABETH ||| JUDAH & THE LION ||| COMBICHRIST ||| SIGNAL AOUT 42 ||| COLD SHOWERS ||| VERSENGOLD ||| GARDEN OF DELIGHT ||| NO MORE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ALEXA FESER ||| SARAH CONNOR ||| JAMIE LENMAN |||
© 01. September 2019  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche