interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
NO MORE - Love, Noise & Paranoia

 
(rent a dog/Al!ve)
40 Jahre Werkschau eines Underground-Klassikers! No More aus dem hohen Norden geben mit „Love, Noise & Paranoia“ einen umfassenden Überblick über 4 Jahrzehnte Minimal-Electric, Post-Punk und Ambient. Andy Schwarz und Tina Sanudakura haben Großes über die Jahre erschaffen, das Beste und auch einige unbekannte Perlen sind auf ihrer Jubiläums-Compilation enthalten, natürlich der Allzeit-Klassiker „Suicide Commando“, aber auch viele weitere Klassiker wie z. B. Istanbul und auch Songs der neueren Alben wie die Uptempo-Version von Bowies „Heroes“. Der überwiegende Teil der Songs wurde neu produziert und aufgenommen. Keine Frage, diese Zusammenfassung ihres Schaffens gehört in jede Indie-Plattensammlung.
*****
>>>Rock & Pop>>>
THE DEAD SOUND ||| SPARKLING ||| ADEL TAWIL ||| THE ROLLING STONES ||| RUNRIG ||| ROCKO SCHAMONI ||| MARK RONSON ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ||| FAIRYTALE ||| IAMTHEMORNING ||| TARJA ||| QUICKSILVER ||| THE MODERN TIMES ||| LIFE ||| FLY PAN AM ||| RIDE ||| JOSEPH ||| THE RUBINOOS ||| DOPE LEMON ||| TORA ||| STRUNG OUT ||| FRANKIE COSMOS ||| EZRA FURMAN ||| ROCKO SCHAMONI ||| METRONOMY ||| JOHN VAN DEUSEN ||| LOCAL STORE ||| SLAUGHTER BEACH, DOG ||| THE FAIM ||| TRUPA TRUPA ||| GENDER ROLES ||| BAT FOR LASHES ||| SOFT CELL ||| JAMESTOWN REVIVAL ||| RICHARD REED PARRY ||| ELLIE FORD ||| AGENT BLÅ ||| THE HARMALEIGHS ||| EMMA ELISABETH ||| JUDAH & THE LION ||| COMBICHRIST ||| SIGNAL AOUT 42 ||| COLD SHOWERS ||| VERSENGOLD ||| GARDEN OF DELIGHT ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ALEXA FESER ||| SARAH CONNOR ||| JAMIE LENMAN |||
© 01. Juli 2019  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche