interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
DEAFKIDS - Metaprogramação

 
(Neurot Recordings / Cargo Records)
Das brasilianische Trio Deafkids aus São Paulo sind die Lee „Scratch“ Perry des Hardcore. In der Regel wollen Hardcore-Bands mit ihren Tonträgern ihre Kompositionen in einer Art konservieren, die einem Konzert ähnelt. Man soll einen Eindruck von live rüberkommender Energie, Kraft, Wut, Angst, Aggression und Tatendrang erhalten und sich davon mitreißen lassen. Es werden menschliche Qualitäten auf intellektueller und muskulärer präsentiert. Für Deafkids stellt das alles allerdings nur das Ausgangsmaterial für den eigentlichen kreativen Prozess dar. Und dementsprechend belanglos dürfen die Tracks auch ruhig sein. Denn das Trio hat gar nicht vor, sich selbst als Musiker zu dokumentieren. Vielmehr wird hier durch Produktion, Collage, Verfremdung, Verzerrung, Zerstörung, Konfrontation, Vermischung und Übertreibung eine neue Musik erschaffen. Diese entzieht sich allerdings auch den gängigen Rezeptionsroutinen.
****
>>>Hard & Heavy>>>
VALBORG ||| SUNN O))) ||| MORK ||| GORE ||| LA DISPUTE ||| BELLROPE ||| TO THE RATS AND WOLVES ||| CHILDREN OF BODOM ||| IN FLAMES ||| LABIRINTO ||| MOE / MARHAUG ||| AVANTASIA ||| MILLENCOLIN ||| ØLTEN ||| ANAAL NATHRAKH ||| CRAFT ||| DEAFHEAVEN ||| SCRAPS OF TAPE ||| BLESSTHEFALL ||| JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ||| HEAVE BLOOD & DIE ||| JOE PERRY ||| ALL PIGS MUST DIE ||| GODFLESH ||| FRIENDSHIP ||| AIRBOURNE ||| ENTHEOS ||| UFOMAMMUT ||| PROPHETS OF RAGE ||| MOTÖRHEAD ||| ALAZKA ||| BLOODCLOT ||| POISON BLOOD ||| ALICE COOPER ||| BORIS ||| GRAVETEMPLE ||| TOTENGOTT ||| FULL OF HELL ||| CRYPT ROT ||| VALBORG ||| V. A. ||| ALUK TODOLO ||| TELEPATHY ||| ASEETHE ||| ORTHODOX ||| BETONTOD ||| BLACK SABBATH ||| ZON ||| BOHREN & DER CLUB OF GORE ||| HALSHUG |||
© 01. April 2019  WESTZEIT ||| Text: Dennis Behle ||| Datenschutz
Konserven


suche