interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
TO THE RATS AND WOLVES - Cheap Love

 
(Arising Empire)
Trancecore nennen TTRAW ihren Stil, und wahrlich bricht er auch auf "Cheap Love" jede Menge Grenzen. Auffallend hoch ist der Pop-Faktor, sowohl in Sachen Melodiegehalt als auch in Akkord-Progressionen – ein sehr angenehmer Gegenpol zu den technisch versierten Härte-Ausbrüchen in bester Metalcore-Manier. Songs wie "Never Stop" oder "Friendz" schaffen hier einen Spagat zwischen cheesy Pop und synthgeschwängertem MetalCore, den es in dieser extremen Ausprägung selten gibt. Unterm Strich ein Album, das viel Spaß macht, wenn man sich darauf einlässt: Für manche mit einem Augenzwinkern, für andere mit ganz viel Freude zu genießen.
****
>>>Hard & Heavy>>>
BELLROPE ||| CHILDREN OF BODOM ||| IN FLAMES ||| LABIRINTO ||| MOE / MARHAUG ||| AVANTASIA ||| MILLENCOLIN ||| ØLTEN ||| ANAAL NATHRAKH ||| CRAFT ||| DEAFHEAVEN ||| SCRAPS OF TAPE ||| BLESSTHEFALL ||| JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ||| HEAVE BLOOD & DIE ||| JOE PERRY ||| ALL PIGS MUST DIE ||| GODFLESH ||| FRIENDSHIP ||| AIRBOURNE ||| ENTHEOS ||| UFOMAMMUT ||| PROPHETS OF RAGE ||| MOTÖRHEAD ||| ALAZKA ||| BLOODCLOT ||| POISON BLOOD ||| ALICE COOPER ||| BORIS ||| GRAVETEMPLE ||| TOTENGOTT ||| FULL OF HELL ||| CRYPT ROT ||| VALBORG ||| V. A. ||| ALUK TODOLO ||| TELEPATHY ||| ASEETHE ||| ORTHODOX ||| BETONTOD ||| BLACK SABBATH ||| ZON ||| BOHREN & DER CLUB OF GORE ||| HALSHUG ||| SUICIDAL TENDENCIES ||| JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ||| LIES ||| SCOUR ||| MOTHER TONGUE ||| COLDWORLD |||
© 01. März 2019  WESTZEIT ||| Text: Axel Nothen ||| Datenschutz
Konserven


suche