interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LEX AUDREY - No Intention Of Changing The World

 
(Las Vegas Records / Soulfood)
„Im gesamten Artwork wurde nur Gratis-Stockmaterial aus dem Internet verwendet“, heißt es im Waschzettel des Labels zum Debütalbum von Lex Audrey. Ein bisschen scheint das auch für die Musik zu gelten. Das österreichische Trio macht auf seinem Erstling wenig falsch, schafft es aber auch nicht so recht, eine eigene Identität zu entwickeln. Lieber grasen Niklas Pichler und Co. textlich allgegenwärtige Themen wie die Auswirkungen digitaler Technologie auf die Zwischenmenschlichkeit ab und verpacken ihre Gesellschaftskritik für die Generation Y in einen spacigen Synth-Sound, der mit einem Bein im Pop und mit dem anderen im Rock verwurzelt scheint und am Ende zwischen allen Stühlen hängen bleibt.
***
>>>Rock & Pop>>>
BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE ||| DIE ÄRZTE ||| JADU ||| THE SPECIALS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| BEIRUT ||| TELEKINESIS ||| PERFECT SON ||| GIRLPOOL ||| FEWS ||| DAVE HAUSE ||| CHIEFLAND ||| ROYAL TRUX ||| DU BLONDE ||| STEVE GUNN ||| FEELS ||| DESPERATE JOURNALIST ||| SPIELBERGS ||| C'MON TIGRE ||| NEØV ||| BENNY SINGS ||| THE JAPANESE HOUSE ||| SUBWAY TO SALLY ||| THE SPECIALS ||| YOLA ||| FERRIS MC ||| BLAQK AUDIO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH ||| BARELY AUTUMN |||
© 01. März 2019  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche