interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LEX AUDREY - No Intention Of Changing The World

 
(Las Vegas Records / Soulfood)
„Im gesamten Artwork wurde nur Gratis-Stockmaterial aus dem Internet verwendet“, heißt es im Waschzettel des Labels zum Debütalbum von Lex Audrey. Ein bisschen scheint das auch für die Musik zu gelten. Das österreichische Trio macht auf seinem Erstling wenig falsch, schafft es aber auch nicht so recht, eine eigene Identität zu entwickeln. Lieber grasen Niklas Pichler und Co. textlich allgegenwärtige Themen wie die Auswirkungen digitaler Technologie auf die Zwischenmenschlichkeit ab und verpacken ihre Gesellschaftskritik für die Generation Y in einen spacigen Synth-Sound, der mit einem Bein im Pop und mit dem anderen im Rock verwurzelt scheint und am Ende zwischen allen Stühlen hängen bleibt.
***
>>>Rock & Pop>>>
VON SPAR ||| THE PEARLFISHERS ||| BLAINE L. REININGER ||| RODRIGO Y GABRIELA ||| LENA ||| LÉON ||| SCHANDMAUL ||| RATSO ||| BAILEN ||| FORTUNA EHRENFELD ||| PETER DOHERTY & THE PUTA MADRES ||| BIG THIEF ||| LISA HANNIGAN & STARGAZE ||| HEMBREE ||| AN HORSE ||| KISSIN BLACK ||| RITUAL HOWLS ||| SCHANDMAUL ||| LOUISE LEMÓN ||| MRS GREENBIRD ||| FILTHY FRIENDS ||| KEVIN MORBY ||| THE MOUNTAIN GOATS ||| QUICKSILVER ||| SAINT AGNES ||| TAL WILKENFELD ||| DEAD KITTENS ||| THE GET UP KIDS ||| PUP ||| PETROL GIRLS ||| BEYONCÉ ||| FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES ||| VÖGEL DIE ERDE ESSEN ||| BAD SUNS ||| VAN KRAUT ||| BRUCE HORNSBY ||| LSD FEAT. SIA, DIPLO AND LABRINTH ||| THE BANGLES / THE THREE O´CLOCK / THE DREAM SYNDICATE / RAIN PARADE ||| STRAND OF OAKS ||| SLEEPER ||| HEATHER WOODS BRODERICK ||| MALIHINI ||| HOLY MOLY & THE CRACKERS ||| YES WE MYSTIC ||| KEIMZEIT ||| ROZI PLAIN ||| M.O.L. PROJECT ||| JAKUZI ||| WOOG RIOTS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT |||
© 01. März 2019  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Konserven


suche