interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
ELLICIST - Point Defects

 
Morr Music/Indigo
Der Name des Berliner Elektronik-Zweiers ist so merkwürdig wie (schwer) ausdeutbar, für mich schwingt da von Polizist bis Kriegshetzer einiges mit, was so gar nicht zur doch irgendwie "warm-weichen" Ausstrahlung des Wortes passen will. Die Musik von Thomas Chousos (produziert als "Tadklimp" schon länger im Morr-Umfeld) und Florian Zimmer (hat sich als (Ex)Mitglied bei den entrückten Elektropoppern Lali Puna, der Weilheim-PostRock-Allstar-Kapelle Saroos oder dem DarkAmbient-Duo Driftmachine bereits zahlreiche Verdienstmedaillen erworben) korrespondiert dagegen viel besser mit dem semantischen Feld, denn hier plündern die beiden ElektroNerds hemmungslos, aber stets auch sehr konzentriert und ohne jede Nervosität, ihre SoundDatenBänke. Sie verschränken und überlagern alle möglichen TonQuellen, bis sich ein KlangBrei (hier ausnahmsweise mal ausdrücklich positiv gemeint) ergibt, der bei aller Abstraktion doch stets auch untergründig melodiös bleibt. Weil wir soviel über WortAssoziationsFelder gesprochen haben: irgendwie hat das hier was von aufgehendem Brotteig, mit vielen knackigen Körnern drin!
****

Weitere Infos: www.morrmusic.com
>>>Electronik>>>
DEADBEAT AND CAMARA ||| DANIELLE DE PICCIOTTO ||| EARTHEN SEA ||| SKINNY PELEMBE ||| IRAH ||| DENIS FRAJERMAN ||| STUBBLEMAN ||| EKITI SOUND ||| MONA MUR ||| DANIEL THORNE ||| TELLAVISION ||| ISRAEL MARTINEZ ||| BUILDING INSTRUMENT ||| KLANGWART ||| V.A. ||| SVEN VÄTH ||| HANS CASTRUP ||| GUDRUN GUT ||| ODD BEHOLDER ||| KLAUS JOHANN GROBE ||| CAVE ||| NOVA MATERIA ||| V.A. ||| PHIL FRANCE ||| ULRIKE HAAGE & CHRISTIAN MEYER ||| MICHEAL PRICE ||| TRONDHEIM VOICES + ASLE KARSTAD ||| STUFF ||| FORMA ||| SANKT OTTEN ||| LYKKE LI ||| TIKTAALIK ||| HACKEDEPICCIOTTO ||| PHILIPPE PETIT & FRIENDS ||| V.A. ||| RAFIQ BHATIA ||| LUCRECIA DALT ||| JOANA GAMA - LUÍS FERNANDES ||| THEMBI SODDELL ||| CHRISTINA VANTZOU ||| DIE WILDE JAGD ||| THE THIRD EYE FOUNDATION ||| MOBY & the Void Pacific Choir ||| SCHLAMMPEITZIGER ||| DIE TÖDLICHE DORIS ||| KENO ||| VONO ||| V. A. ||| YEAH BUT NO ||| SYLVAIN CHAUVEAU & CHANT 1450 RENAISSANCE ENSEMBLE |||
© 01. März 2019  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche