interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
A PALE HORSE NAMED DEATH - When The World Comes Undone

 
(Long Branch/SPV)
“The Brooklyn Lords of Doom” legen in diesen Tagen ihr drittes Studioalbum als Weltuntergangsszenario vor. Das New Yorker Quintett ist bereits seit ihren Anfängen im Jahr 2011 mit ihrer besonderen Mischung aus tiefschwarzen Heavy-Metal, gepaart mit grungigen Soundwänden, unterwegs. Als wenn diese ungewöhnliche Kombination nicht genug wäre, ergänzen sich ihre Sounds aber auch immer wieder mit leisen, verträumten Arrangements, die auch der Stimme von Sal Abruscato genügend Raum lassen, ohne komplett im Soundgewitter unterzutauchen. Natürlich ist auch „When the world comes undone“ keine wirklich leichte Kost, die letztlich nicht über die eigene Szene herauswachsen wird. Musikalisch sind „A pale horse named death“ aber durchaus hörenswert.
***
>>>Rock & Pop>>>
THE BANGLES / THE THREE O´CLOCK / THE DREAM SYNDICATE / RAIN PARADE ||| STRAND OF OAKS ||| SLEEPER ||| HEATHER WOODS BRODERICK ||| MALIHINI ||| HOLY MOLY & THE CRACKERS ||| YES WE MYSTIC ||| KEIMZEIT ||| ROZI PLAIN ||| M.O.L. PROJECT ||| JAKUZI ||| WOOG RIOTS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| PUTS MARIE ||| COPPERSKY ||| CIRCA WAVES ||| MASHA QRELLA ||| DIE REGIERUNG ||| SHANA CLEVELAND ||| SDP ||| BRIAN JONESTOWN MASSACRE ||| ARIANA GRANDE ||| ULF ||| EX HEX ||| BLUNDETTO ||| PICTURES ||| ABRAMOWICZ ||| ORVILLE PECK ||| THE DANDY WARHOLS ||| WHITE DENIM ||| QUICKSILVER ||| LA DISPUTE ||| THE DRUMS ||| MONEY FOR ROPE ||| WESTKUST ||| EDWYN COLLINS ||| PAUL WELLER ||| KAPELLE PETRA ||| DAVE HAUSE ||| BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE |||
© 01. Februar 2019  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche