interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
PETERLICHT - Wenn wir alle anders sind

 
Tapete Records/Indigo
Hier besteht einmal die seltene Notwendigkeit, einen Satz aus dem Plattenfirmen-Info zu zitieren, denn er ist gut getextet und noch dazu wahr: "Eine Gesellschaft ohne PeterLicht kann überleben, aber nicht lange." Die 7 Jahre, die "Das Ende der Beschwerde" zurück liegt (die 14er Live-Platte zählt nicht!), stellen wahrscheinlich sogar die absolute Obergrenze dar, denn seither sind so unappetitliche Dinge wie die AfD, ein Dieselautoskandal und diverse Naturkatastrophen passiert, regelmäßige(re) PeterLicht-Platten hätten das vielleicht verhindert. Musikalisch bleibt der Mann sich treu – griffige Melodien, zarter Gesang: alles sehr nett, niemals anstrengend. Wären da nicht die Texte, die hinter der tönenden Konzilianz kluge Boshaftigkeiten transportieren und noch immer zu geflügelten Worten werden können. "...seid stolz auf eure richtigen Pigmente / ihr seid das Holz auf dem Weg auf dem ihr geht..." heißt es in der "Emotionale". PeterLicht ist wie Wolfram Siebeck: er hat ja so recht (verstehen vermutlich nur Max-Goldt-Jünger).
****

Weitere Infos: www.peterlicht.de
>>>Rock & Pop>>>
BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE ||| DIE ÄRZTE ||| JADU ||| THE SPECIALS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| BEIRUT ||| TELEKINESIS ||| PERFECT SON ||| GIRLPOOL ||| FEWS ||| DAVE HAUSE ||| CHIEFLAND ||| ROYAL TRUX ||| DU BLONDE ||| STEVE GUNN ||| LEX AUDREY ||| FEELS ||| DESPERATE JOURNALIST ||| SPIELBERGS ||| C'MON TIGRE ||| NEØV ||| BENNY SINGS ||| THE JAPANESE HOUSE ||| SUBWAY TO SALLY ||| THE SPECIALS ||| YOLA ||| FERRIS MC ||| BLAQK AUDIO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH |||
© 01. November 2018  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche