interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LAIBACH - The Sound Of Music

 
Mute/Pias
Und nochmal drehen Laibach die Doppelschraube der Doppeldeutigkeit ein, nein mehrere Umdrehungen fester. Mit der Erfahrung ihres das Gesamtkunstwerk zielstrebig fortsetzenden und/oder konterkarierenden Überraschungscoups von 2015, dem schon/noch heute mythenumwobenen Konzertausflug nach Nordkorea, im (Hinter)Kopf transformieren sie das 50er-Jahre-Broadway-Musical "The Sound Of Music" in das Laibach-(Parallel)Multiversum. Mir sagt das Original weder als Bühnenwerk noch als Hollywood-Streifen etwas (allein die 93er FSK-Platte kommt mir in den Sinn) und ob das Gerücht, dies wäre der beliebteste Film in der DVRK, stimmt, weiß ich auch nicht. Aber wie die Slowenen hier schiere naive Süßlichkeit zumindest oberflächlich nahezu brechungsfrei zelebrieren, ist bemerkenswert. Freunde brachialer Töne oder solche von (industrieller) Marschmusik sind hier falsch, nur Milan Fras' Grabesstimme verwirrt ein wenig. Ansonsten Kinderchöre, zarte Klavierlinien, Rockballadendrums und zum Schluß etwas koreanische Folklore – Irritation galore! Also genau das, was wir an Laibach so lieben!
*****

Weitere Infos: www.laibach.org
>>>Rock & Pop>>>
BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE ||| DIE ÄRZTE ||| JADU ||| THE SPECIALS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| BEIRUT ||| TELEKINESIS ||| PERFECT SON ||| GIRLPOOL ||| FEWS ||| DAVE HAUSE ||| CHIEFLAND ||| ROYAL TRUX ||| DU BLONDE ||| STEVE GUNN ||| LEX AUDREY ||| FEELS ||| DESPERATE JOURNALIST ||| SPIELBERGS ||| C'MON TIGRE ||| NEØV ||| BENNY SINGS ||| THE JAPANESE HOUSE ||| SUBWAY TO SALLY ||| THE SPECIALS ||| YOLA ||| FERRIS MC ||| BLAQK AUDIO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH |||
© 01. November 2018  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche