interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

 
BITTER GROUNDS haben mit ihrem Debüt ´Hollowlands´ eigens die Messlate hoch angelegt. Sie haben sich nicht ohne Grund für ihren Nachfolger Two Sides Of Hope (Ring Of Fire Records / Broken Silence) erneut für die Zusammenarbeit mit dem Tontechniker vs. Produzent Menno Bakker in der Amsterdam Record Company (ARC) entschieden, denn was die vier Holländer hier abliefern, darf man getrost als vielseitigen Punkrock mit moderatem Offbeat-Einschlag bezeichnen. Wer auf den Sound von Naked Raygun, Dropkick Murphys, Rancid, Social Distortion, Leatherface, S.L.F., US Bombs & The Clash abfährt, ist mit ´Two Sides Of Hope´ bestens beraten. Diese neun Songs sind der lebende Beweis, daß Punkrock so viel mehr sein kann als Melodycore & Gitarrenrabatz mit Popeinschlag. Daß hinter Punkrock mehr steckt als gänzlich durchkalkulierte 3-Akkorde auf origineller Sparflamme. Hier flutscht der Schweiß aus jeder Pore! 5
Ganze drei Jahre hat die NOTGEMEINSCHAFT PETER PAN für die Veröffentlichung ihrer neuen, dritten LP benötigt. Aus der Not heraus ist die Notgmeinschaft zum Trio geschrumpft, der Tatsache taten weder zeitliche Unterbrechung, noch personelle Diversität (k)einen Abbruch. Selbst Bassist Ori musst musste auf dem neuen selbstbetitelten Album s/t (Kidnap / RilRec / Riot Bike Records / Cargo) mal ans Mikro. Mit personeller Unterstützung vom Ermittlungsauschuss Hamburg, Kotzen, Loser Youth, Schwach & Meister Splinter wettert man abwechselnd mit Sprach-, Gast- & Chorgesang (incl. Klavierspiel) gegen sittenwidrig angehäuften Reichtum, Machoallüren, dumme Kneipennazis und unbequeme Gutbürger. Die Notgemeinschaft wagt es hier im Zusammenhang mit kritischen Reflektionen der eigenen Ansichten auch mal konkrete Ansätze von Lösungen zu formulieren, was mit direkt mit dem ersten Track ´PROtestsong´ deutlich wird. 4
History Of The Whiskey Daredevils – Volume 3 (Drink N Drive Records / Indigo) ist zwar das aktuelle Album von den WHISKEY DAREDEVILS, die Band um Sänger Greg Miller (ex Cowslingers) und den Gitarristen Gary Siperkos (Rocket From The Tombs), jedoch nur mit zwei unveröffentlichten Songs, die restlichen zehn Songs sind merth oder weniger eine (best of) Zusammenstellung der letzten fünf Studioalben. Hier wurde quasi das Beste aus Punk, Country, Rockabilly, Garage und Surf auf Vinyl (only!-) gepresst. Die Whiskey Daredevils sind eine der wenigen Punkbands mit Country-Roots, die den Wandel in den Kosmos der heutige Musikwelt überlebt haben. 4
ALARMSIGNAL haben sich vor ziemlich genau 18 Jahren in Celle gegründet, womit sie in diesjährig ihre musikalische Volljährigkeit feiern. Zu diesem Jubiläum kredenzen sie uns und sich selbt das neue Album Attaque (Aggressive Punk Produktionen / Antikörper-Export / Edel / Broken Silence), wo sicht textlich politische und persönliche Themen im Einvernehmen abwechseln. Infolge dessen snd die dreizehn Songs einerseits die konsequente Weiterentwicklung und trotz allem klassische Alarmsignal-Mucke in einem, die alle Fasson von Emotionen musikalisch pointieren. Auf ´Attaque´ werden nach wie vor aggressiv und wütend, aber auch mal niedergeschlagen, explizite Ansagen gemacht, die den einen oder anderen eventuell nachdenklich stimmen werden. Aber zumindestens werden Alarmsignal mit ihrem schnellen melodiebeseelten Punkrock auf kritische Art und (positiv) abgefuckte Weise die Hörer wachrüteln. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche! 4

>>>Punk/Hardcore>>>
RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| MASSENDEFEKT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE ||| RUNNING RIOT ||| EAST SIDE BOYS ||| 4 PROMILLE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| ZSK |||
© 01. Oktober 2018  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen ||| Datenschutz
Konserven


suche