interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
JUNGLE - For Ever

 
(XL Recordings / Indigo)
Am Anfang ist es nur ein ‚J’ und ein ‚T’ als Jungle mit einem selbstbetitelten Debütalbum die Top 10 im United Kingdom erreichen. Man fragt sich, wer sich hinter Songs wie ´Platoon´, ´Busy Earnin´ oder ´The Heat´ verbirgt. Heute kennt man Josh Lloyd-Watson und Tom McFarland mit Namen, zwei Jugendfreunde aus dem westlich vom Hyde Park liegenden Londoner Stadtteil Shepherd’s Bush, denen die britische Neo-Soul-Szene wertvolle Impulse verdankt. Für ihren zweiten Longplayer haben sie vier Jahre Anlauf genommen. Sie verfolgen nach wie vor ihr Neo-Soul-Konzept mit entschleunigten Grooves, Falsett-Harmonien und blue-eyed Charme. Produziert von Inflo (Michael Kiwanuka) erinnern sie an den legendären Disco-Tempel Studio 54 (´Beat 54´), verarbeiten ihre Sehnsucht nach Kalifornien (´House In LA´),verneigen sich tief vor 80er-Helden wie Imagination (´Heavy California´) und schlagen die Retro-Brücke zum 70s-Soul (´Happy Man´). Trotz etwas Beliebigkeit und kultiverter Langeweile servieren Jungle alte Soul-, Funk- und Disco-Ideale für die Postmoderne.
****
>>>Floorfashion>>>
BLACK PUMAS ||| DJ MARCELLE/ANOTHER NICE MESS ||| KONX-OM-PAX ||| MICHELLE DAVID & THE GOSPEL SESSIONS ||| GEMMA & THE TRAVELLERS ||| MAVIS STAPLES ||| JESSY WILSON ||| HOODNA ORCHESTRA ||| THE CHEMICAL BROTHERS ||| ANDERSON .PAAK ||| GEORGE BENSON ||| BUDOS BAND ||| MARVIN GAYE ||| MO´HORIZONS ||| BOBBY OROZA ||| SHAYNA STEELE ||| LIZZO ||| CONNIE CONSTANCE ||| CONNIE CONSTANCE ||| THE GREEN MAN & KINGZ ||| MATT ANDERSON ||| LEE FIELDS ||| KEVIN GARRETT ||| ELI ´PAPERBOY´REED ||| TRISTAN ||| MODESELEKTOR ||| COCHEMEA ||| HAJK ||| JEANGU MACROOY ||| JAMES MORRISON ||| NUBIYAN TWIST ||| VÖK ||| NICK WATERHOUSE ||| REESE WYNANS AND FRIENDS ||| DJ. FLUGVÉL OG GEIMSKIP ||| ICE CUBE ||| EMILY KING ||| THE DELINES ||| TIWAYO ||| FARAI ||| ANDERSON. PAAK ||| CHARLES BRADLEY ||| MARQUIS HILL ||| WINSTON McANUFF & FIXI ||| ONOM AGEMO & THE DISCO JUMPERS ||| SAVAGES Y SUEFO ||| ELEKTRO GUZZI ||| EXTRAWELT ||| MY BABY ||| CROOKED MAN |||
© 01. Oktober 2018  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl ||| Datenschutz
Konserven


suche