interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LISA BASSENGE - Borrowed And Blue

 
Herzog Records/Soulfood/Believe
Wer zählt die Alben, wer die Bands, bei denen diese famose Sängerin ihre Kunst praktiziert hat? Niemand, denn ein jeder sitzt mit offenem Mund da und hält seine Ohren fasziniert in den TonStrom, der da aus den Boxen dringt: Borrowed & Blue! Die Stücke geliehen von anderen Könnern, gespielt im intimen Trio (allein Piano (Jacob Karlzon) und Kontrabass (Andreas Lang) begleiten die Stimme), mit eher düsterer Grundfärbung und zarter Melancholie. Da klingen auch "Norwegian Wood" und "Still Crazy After All These Years" nicht wie ausgenudelte "Hits von damals", sondern genauso nach originären Bassange-Songs wie die durch Patsy Cline bekannt gewordene Countrynummer "Three Cigarettes In An Ashtray", das sich zunächst nur um eine Bassfigur windende "I'll Be Here In The Morning" (Townes Van Zandt) oder die ergreifende Klage "My Man's Gone Now" aus Gershwins "Porgy And Bess". Bassenge schnurrt, swingt, croont, schreit, kurz: sie singt Jazz. Ohne avantgardistische Exaltiertheiten, aber mit Respekt und Gespür.
*****

Weitere Infos: www.lisa-bassenge.de
>>>Fear No Jazz>>>
DARK STAR SAFARI ||| PAAL NILSSEN-LOVE & KEN VANDERMARK ||| ANTHONY PATERAS ||| JAZZJANZKURZ ||| ENSEMBLE MUSIKFABRIK ||| SENDECKI & SPIEGEL ||| HENRIK MUNKEBY NØRSTEBØ / DANIEL LERCHER / JULIE ROKSETH ||| BOBBY SPARKS II ||| JAZZJANZKURZ ||| DWIGHT TRIBLE ||| BRUUT! ||| THEON CROSS ||| ABISKO LIGHTS ||| GOMRINGER/SCHOLZ ||| DOMINIC MILLER ||| JAZZJANZKURZ ||| ELLEN FULLMAN & OKKYUNG LEE ||| JOEL HARRISON ||| MINUA ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| BRASKIRI ||| WOJTEK MAZOLEWSKI QUINTET ||| SIGHFIRE ||| FLEXKÖGEL ||| CLARA HABERKAMP ||| MANFRED KRUG ||| JAZZJANZKURZ ||| GET THE BLESSING ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| FERENC UND MAGNUS MEHL QUARTETT ||| MØSTER! ||| LULO REINHARDT ||| CLAUDIO F BARONI ||| HENNING SIEVERTS SYMMETHREE ||| ONYX COLLECTIVE ||| THE JAMIE SAFT QUARTET ||| THE END ||| JAZZJANZKURZ ||| STEFANO ZENI ||| KAMASI WASHINGTON ||| ANNE-JAMES CHATON & ANDY MOOR ||| JOHN TILBURY/KEITH ROWE/KJELL BJØRGEENGEN ||| JAZZJANZKURZ ||| EXIT UNIVERSE ||| ERIK LEUTHÄUSER ||| JAZZJANZKURZ ||| DAVID AARON CARPENTER ||| CHAOS ECHOES with MATS GUSTAFSSON |||
© 01. Oktober 2018  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche