interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
THE JAMAL THOMAS BAND - Funk Don’t Move

 
(Isolde Records / Heartselling)
„A man’s gonna do what he’s got to do...“ Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss. Und wenn er dem Funk folgen muss, dann ist das eben so. Auf seinem dritten Longplayer steht der ehemalige Schlagzeuger von Maceo Parker und der SOS Band dabei mit einem Bein knietief im Soul und mit dem anderen mindestens knöcheltief im Jazz. Und er weiß rechtzeitig zur Seite zu treten, wenn der Mann an der Trompete in sein Horn stößt. Er hat ein gutes Gespür für Songs: dem eleganten Funk-Auftakt ´A Man’s Gonna Do´ folgt ein eher kantiger Titelsong, während ´Country Boy´ klassischem Rhythm & Blues folgt und ´Going Home´ entspannte Westcoast-Vibes serviert, lebt ´I Believe´ vom Gospel und ´Feel Good´ von seiner Live-Atmo. Jamal Thomas beweist guten Geschmack und Vielseitigkeit, vor allem aber musikalisches Können. Funk don’t move... - it grooves. Der Mann weiß, was er tut.
****
>>>Floorfashion>>>
ELEKTRO GUZZI ||| EXTRAWELT ||| MY BABY ||| CROOKED MAN ||| HANNA FEARNS ||| PAJARO SUNRISE ||| PARCELS ||| PRINCE ||| ZAPP ||| V. A. ||| ROOSEVELT ||| JOSE JAMES ||| JUNGLE ||| NILE ROGERS & CHIC ||| TEESY ||| UEBERTRIBE ||| ORBITAL ||| NINA ATTAL ||| LENNY KRAVITZ ||| STONE FOUNDATION ||| NINA ATTAL ||| WEN ||| GABE GURNSEY ||| JON CLEARY ||| JEN DALE ||| PLAZA FRANCIA ORCHESTRA ||| SOULWAX ||| JAZZANOVA ||| AMMAR 808 ||| MATT ANDERSEN ||| RUBEN BLADES ||| SMOOVE & TURRELL ||| V.A. ||| THE BLACK DOG ||| KADHJA BONET ||| LEON BRIDGES ||| LINEAR JOHN ||| JANELLE MONAE ||| POTATOHEAD PEOPLE ||| PROPHET ||| RSN ||| JIMI TENOR ||| YOUNG GUN SILVER FOX ||| OTIS STACKS ||| DANIEL AVERY ||| CHRISTOPHER KAH ||| KYLIE MINOGUE ||| SHIRLEY DAVIS & THE SILVERBACKS ||| THEO LAWRENCE & THE HEARTS ||| GIZELLE SMITH |||
© 01. Mai 2018  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl ||| Datenschutz
Konserven


suche