interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LAUREN RUTH WARD - Well, Hell

 
(Weekday Records)
Daheim in Maryland erwartete Lauren Ruth Ward ein vergleichsweise mondänes Dasein mit einer Karriere als Friseurin und einem Allerweltsprivatleben. Doch mit Mitte 20 warf sie alles hin, um in Kalifornien ihren Traum vom Leben einer queeren Musikerin zu verwirklichen. Jetzt lebt sie in Los Angeles, ist mit Pop-Songwriterin Laura Pergolizzi (alias LP) verlobt und haut uns auf ihrer Debüt-LP selbstbewusst bluesgetränkten Rock´n´Roll mit Indie-Flair um die Ohren, der in seinen kratzbürstigsten Momenten mit spielfreudiger Wucht begeistert, wie man sie von The Duke Spirit kennt, gleichzeitig aber auch poppige Eingängigkeit nicht scheut. Mit Abwechslungsreichtum punktet Ward hier deshalb genauso wie mit der 70er-Jahre-Optik des Albumcovers.
****

Weitere Infos: www.laurenruthwardmusic.com
>>>Rock & Pop>>>
PLAN B ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| KRISTOFFER BOLANDER ||| SOFIA HÄRDIG ||| YONATAN GAT ||| THE GARDEN ||| OUL ||| MIDAS FALL ||| SELTSAME ZUSTÄNDE ||| EASY OCTOBER ||| DEAD LEAF ECHO ||| TT ||| MAHLSTROM ||| STRUNG OUT ||| DRANGSAL ||| AUF ||| GROUPER ||| OKKERVIL RIVER ||| INTERNATIONAL MUSIC ||| ICEAGE ||| DIE NERVEN ||| QUICKSILVER ||| STEPHEN MALKMUS & THE JICKS ||| WE ARE SCIENTISTS ||| D´HUNDSKRIPPIN ||| JIMI HENDRIX ||| LAURA PAUSINI ||| THE MOVEMENT ||| THE FRATELLIS ||| JACK WHITE ||| BEN GALLER ||| LISSIE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| HINDS ||| THE LOW ANTHEM ||| ALEXANDER KNAPPE ||| COSMO SHELDRAKE ||| LOCUST FUDGE ||| HOP ALONG ||| EDITORS ||| THE DECEMBERISTS ||| YO LA TENGO ||| MY INDIGO ||| FREQUENCY DRIFT ||| LATIN QUARTER ||| ME&MOBI ||| QUICKSILVER ||| LINGUA NADA ||| LITTLE TORNADOS ||| REVOLVERHELD |||
© 01. Mai 2018  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Konserven


suche