interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
FREQUENCY DRIFT - Letters To Maro

 
(Gentle Art Of Music/Soulfood)
Der Nachfolger von „Last“ geht neue Wege, Frequency Drift aus Bayreuth setzen auf ihrem neuen Longplayer den Fokus auf detaillierte und verschachtelte Kompositionen und rhytmische Finessen, gleichzeitig aber auch mit Vokallinien, die beeindruckend zugänglich sind. Hier kann „Neon“ vom neuen Album durchaus als Vorzeigesong dienen, der sich langsam, aber stetig aufbaut und starke, verschachtelte Strukturen durchlebt, gleichzeitig aber auch immer wieder von der neuen Sängerin Irini Alexia mit ihrer zartsamtenen Stimme eingefangen wird. Frequency Drift haben mit „Letters to Maro“ ein Album erschaffen, das sicher nicht beim ersten Hören eingänglich werden kann aber durchaus nicht im hintersten Winkel der Sammlung verschwinden sollte.
****
>>>Rock & Pop>>>
THE FRATELLIS ||| JACK WHITE ||| BEN GALLER ||| LISSIE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| HINDS ||| THE LOW ANTHEM ||| ALEXANDER KNAPPE ||| COSMO SHELDRAKE ||| LOCUST FUDGE ||| HOP ALONG ||| EDITORS ||| THE DECEMBERISTS ||| YO LA TENGO ||| MY INDIGO ||| LATIN QUARTER ||| ME&MOBI ||| QUICKSILVER ||| LINGUA NADA ||| LITTLE TORNADOS ||| REVOLVERHELD ||| DIE TIME TWISTERS ||| THE BONGO CLUB ||| SKYDIVE TRIO ||| TINY MOVING PARTS ||| JEFF ROSENSTOCK ||| SPANISH LOVE SONGS ||| THE BREEDERS ||| V.A. ||| SUPERCHUNK ||| HOLLY MIRANDA ||| BUFFALO TOM ||| BELLE & SEBASTIAN ||| MOANING ||| SAM VANCE-LAW ||| ALL THE LUCK IN THE WORLD ||| FRIEDE MERZ ||| EZRA FURMAN ||| JONATHAN WILSON ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| CAR SEAT HEADREST ||| THE DIVINE COMEDY ||| THE ORIELLES ||| DORIT JAKOBS ||| NERVUS ||| RHYE ||| SUNSWITCH ||| THE LOVELY EGGS ||| QNTAL ||| ISOLATION BERLIN |||
© 01. April 2018  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner
Konserven

Links

suche