interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
REBECKA TÖRNQVIST - Home Secretary

 
(Moule Recordings)
Die 1996 mit dem schwedischen Grammy ausgezeichnete Sängerin hat in Zusammenarbeit mit Johan Lindström ein Album zusammengestellt, das sich einem erst nach mehrfachem bewusstem Hören so langsam erschließt. Grund dafür ist sowohl die ungewöhnliche Konzeption als auch die Verschiedenartigkeit der Stücke, die sich aus den Genres Pop, Jazz, Elektronik, Folk und Avantgarde speisen. Durch die ungewöhnliche Kombination von Stilelementen und durch diverse Verfremdungen entstehen spannende surrealistische Klanggebilde, die entdeckt und dechiffriert werden wollen (man lausche beispielsweise dem tollen Opener „Roesmary & Mathematics). Doch es gibt auch geradlinigere Stücke wie das folkige „Rivers Are Wider“ oder das Dancefloor-Stück „Heart Is All Around You“ mit klarer Struktur und einfachem Zugang. Mit „Home Secretary“ ist Törnqvist ein richtig starkes, facettenreiches und ungewöhnliches Album gelungen.
VÖ 19.1.
*****

Weitere Infos: www.facebook.com/homesecretary100
>>>Fear No Jazz>>>
ANNE-JAMES CHATON & ANDY MOOR ||| JOHN TILBURY/KEITH ROWE/KJELL BJØRGEENGEN ||| JAZZJANZKURZ ||| EXIT UNIVERSE ||| ERIK LEUTHÄUSER ||| JAZZJANZKURZ ||| DAVID AARON CARPENTER ||| CHAOS ECHOES with MATS GUSTAFSSON ||| GOH LEE KWANG & CHRISTIAN MEAAS SVENDSEN ||| SLAGR ||| SONS OF KEMET ||| JAZZJANZKURZ ||| ESCAPE ARGOT ||| LE FAUX ENSEMBLE ||| BOBBY PREVITE ||| PARK JIHA ||| JAZZJANZKURZ ||| TILL BRÖNNER & DIETER ILG ||| RIOPY ||| JOZEF VAN WISSEM ||| JAZZJANZKURZ ||| ERIKA STUCKY ||| JAZZJANZKURZ ||| INGA LÜHNING & ANDRÉ NENDZA ||| RADIO CITIZEN ||| ANDREAS HERRMANN ||| MARIO ROM’S INTERZONE ||| JOHANNA BORCHERT ||| JAZZJANZKURZ ||| GHOST TOWN ||| ERLAND DAHLEN ||| ANGÈLE DAVID-GUILLOU ||| MELANIE DI BIASIO ||| KAMASI WASHINGTON ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| MARTIN KÜCHEN ||| PAUL FUCHS - ZORO BABEL ||| V.A. ||| DANIEL STELTER ||| JAZZJANZKURZ ||| ANTHONY PATERAS / ERKKI VELTHEIM - 176 (CHRIS ABRAHAMS / ANTHONY PATERAS) ||| TINGVALL TRIO ||| V.A. ||| ANDROMEDA MEGA EXPRESS ORCHESTRA ||| KATE LINDSEY / BAPTISTE TROTIGNON ||| HANS-JOACHIM ROEDELIUS & ARNOLD KASAR ||| ZEITKRATZER/SVETLANA SPAJIC/DRAGANA TOMIC/OBRAD MILIC ||| JAZZJANZKURZ ||| BINKER AND MOSES |||
© 01. Februar 2018  WESTZEIT ||| Text: Marco Pawert ||| Datenschutz
Konserven


suche