interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
LITTLE AXE - London Blues

 
(Echo Beach / Indigo)
Seine Wurzeln hat Skip McDonald in Jazz, Doo-Wop und Gospel. Ende der 70er Jahre ist er Teil der Label-Band von Sugarhill Records und Session-Musiker auf „The Message“ von Grandmaster Flash and The Furious Five. Nach einigen Jahren als Studiomusiker und in verschiedenen Projekten gibt er sich den Namen Little Axe und begibt sich auf die Spuren des Blues. Auf seinem Weg hat er inzwischen einige Alben veröffentlicht, „London Blues“ ist sein achter Longplayer. Er hat auf Adrian Sherwoods On-U Sound-Label veröffentlicht, auf OKEH, Real World und Echo Beach. Auf seinem neuen Album zeigt sich sein Blues-Konzept wieder offen für verschiedene Strömungen wie Dub („When I Rise“), TripHop („Next Week Thursday“) und Gospel („Deep River“). Little Axe macht London zur modernen Urban-Blues-Partnerstadt von Chicago. Be thankful.
****
>>>Floorfashion>>>
ANJA SCHNEIDER ||| ELIJAH BLAKE ||| BOOTSY COLLINS ||| CURTIS HARDING ||| KELELA ||| GABRIEL TAJEU ||| THE BLOW MONKEYS ||| ANTIBALAS ||| D/TROIT ||| THE SOULJAZZ ORCHESTRA ||| NICK MULVEY ||| OMD ||| SUGARAY RAYFORD ||| THE BLACK SEEDS ||| BLACK GRAPE ||| BENNY GREB ||| THE ISLEY BROTHERS & SANTANA ||| TLC ||| SW ||| !!! ||| JAMES KAKANDE ||| CLAUDIA KORECK ||| JUPITER & OKWESS ||| DENAI MOORE ||| V.A. ||| SCHLACHTHOFBRONX ||| DAN AUERBACH ||| MARY J BLIGE ||| BENJAMIN BOOKER ||| PAUL WELLER ||| NILS WÜLKER ||| HARD TON ||| CARL CRAIG ||| DJ HELL ||| ALICE FRANCIS ||| DON BRYANT ||| EPHEMERALS ||| GEMMA & THE TRAVELLERS ||| JAKE ISAAC ||| GARLAND JEFFREYS ||| V. A. ||| GOLDFRAPP ||| DIAZPORA ||| ERIC LEGNINI ||| MIRAMODE ORCHESTRA ||| STONE FOUNDATION ||| LORD ECHO ||| AWA LY ||| ELEKTRO GUZZI ||| FRANCOIS & THE ATLAS MOUNTAINS |||
© 01. November 2017  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl
Konserven

Links

suche