interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
MELANIE DI BIASIO - Lilies

(PIAS)
Spätestens mit ihrem 2013 veröffentlichten zweiten Album “No Deal” hat sich die Sängerin und Flötistin mit der unter die Haut gehenden Alt-Stimme auch außerhalb Belgiens einen Namen gemacht. Di Biasio wandelt zwar mit ihren puristisch arrangierten Songs stilistisch auf den Spuren Billie Holidays oder Nina Simones, verbindet jedoch durch den (moderaten) Einsatz modernen elektronischen Equipments die Tradition mit der Moderne im Jazz. Mit „Lilies“ geht sie diesen Weg konsequent weiter: Von der gleichermaßen bitteren wie wunderschönen TripPop-Ballade „Your Freedom Is The End Of Me“ über das winterkühle Titelstück, in dem die Wirkung ihrer Stimme, spartanisch umhüllt von sanften Hammer-Saiten-Begegnungen, besonders zur Geltung kommt oder das stoisch-gelassene Mid-Tempo-Stück „Afro Blue“ – die Belgierin überzeugt musikalisch wie textlich auf ganzer Linie und liefert damit einen würdigen Nachfolger. Im November auf Tour – watch out!
VÖ 6.10.
*****

Weitere Infos: http://melaniedebiasio.com
>>>Fear No Jazz>>>
DAS KAPITAL ||| CHRIS BROKAW ||| DOCK IN ABSOLUTE ||| JAZZJANZKURZ ||| DARK STAR SAFARI ||| PAAL NILSSEN-LOVE & KEN VANDERMARK ||| ANTHONY PATERAS ||| JAZZJANZKURZ ||| ENSEMBLE MUSIKFABRIK ||| SENDECKI & SPIEGEL ||| HENRIK MUNKEBY NØRSTEBØ / DANIEL LERCHER / JULIE ROKSETH ||| BOBBY SPARKS II ||| JAZZJANZKURZ ||| DWIGHT TRIBLE ||| BRUUT! ||| THEON CROSS ||| ABISKO LIGHTS ||| GOMRINGER/SCHOLZ ||| DOMINIC MILLER ||| JAZZJANZKURZ ||| ELLEN FULLMAN & OKKYUNG LEE ||| JOEL HARRISON ||| MINUA ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| BRASKIRI ||| WOJTEK MAZOLEWSKI QUINTET ||| SIGHFIRE ||| FLEXKÖGEL ||| CLARA HABERKAMP ||| MANFRED KRUG ||| JAZZJANZKURZ ||| LISA BASSENGE ||| GET THE BLESSING ||| JAZZJANZKURZ ||| JAZZJANZKURZ ||| FERENC UND MAGNUS MEHL QUARTETT ||| MØSTER! ||| LULO REINHARDT ||| CLAUDIO F BARONI ||| HENNING SIEVERTS SYMMETHREE ||| ONYX COLLECTIVE ||| THE JAMIE SAFT QUARTET ||| THE END ||| JAZZJANZKURZ ||| STEFANO ZENI ||| KAMASI WASHINGTON ||| ANNE-JAMES CHATON & ANDY MOOR ||| JOHN TILBURY/KEITH ROWE/KJELL BJØRGEENGEN ||| JAZZJANZKURZ |||
© 01. Oktober 2017  WESTZEIT ||| Text: Marco Pawert ||| Datenschutz
Konserven


suche