interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
KIKU FEAT. BLIXA BARGELD & BLACK CRACKER - Eng, düster und bang

 
Everest Records/Broken Silence
Das Debut der Schweizer zelebrierte eine Gratwanderung zwischen elektronischen soundscapes, avancierter Perkussion und melancho-jazzigen Trompetentönen, in die Herr Bargeld und Mister Black Cracker ihre Vokalbeiträge einbauten. Das hat gut funktioniert (s. WZ 04/15) und den Beteiligten offenbar auch soviel Spaß gemacht, dass man nun eine Fortsetzung, besser Weiterentwicklung präsentieren kann. Tief drunten im KlangBild pocht noch immer gern ein subfrequenter Bass zu ansonsten zunehmend ambienten Konstruktionen, zwischen deren Sirren, Säuseln und Zischen Bargeldsches Deklamieren fährt. Jenen trieb schon lange ein Text des kapriziösen Prä-Klassikers Jean Paul um. Und die "Rede des toten Christus vom Weltgebäude herab, daß kein Gott sei" passt mit ihren düsteren Versen wirklich bestens in das akustische setting der "modularen Avantgarde-Maschine" Kiku. Auch Black Cracker lässt seinen poetischen Hintergrund aufblitzen und steuert sensible lines (die hier weniger aggressiv als auf "Marcher Sur La Tete" daherkommen) bei. Ein gelungenes Beispiel für kluge und dabei keineswegs überdrehte Tonkunst.
****

Weitere Infos: www.kikusound.com
>>>Electronik>>>
ZOLA JESUS ||| CIRCUIT DES YEUX ||| FRET ||| CARBON BASED LIFEFORMS ||| ANNA OF THE NORTH ||| KEDR LIVANSKIY ||| RAT & CO ||| SPARKS ||| LALI PUNA ||| EBERHARD KRANEMANN / HARALD GROSSKOPF ||| BETTINA KÖSTER ||| IRMLER / OESTERHELT ||| BARDSPEC ||| PHALLUS DEI ||| PHONOPHANI ||| V.A. ||| MARC ROMBOY & DORTMUNDER PHILHARMONIKER ||| T.RAUMSCHMIERE ||| STEPHAN MEIDELL ||| 1115 ||| PENGUIN CAFE ||| KLAUS DINGER & PRE-JAPANDORF ||| SELFFISH ||| GAS ||| FUTURE ISLANDS ||| OVERCOATS ||| WHEN 'AIRY MET FAIRY ||| JOE GODDARD ||| JUANA MOLINA ||| CHARLES HAYWARD/GIGI MASIN ||| ADULT. ||| DANIEL BRANDT ||| GROWING ||| GOLDFRAPP ||| HIGH PLAINS ||| JPTR ||| ZEITKRATZER ||| MIGUEL ANGEL TOLOSA ||| TOO TANGLED ||| KIM MYHR / LASSE MARHAUG ||| CUMMI FLU / RAZ OHARA ||| MYRA DAVIES/BEATE BARTEL/GUDRUN GUT ||| RICHARD H. KIRK/SANDOZ ||| AG GEIGE ||| ALESSANDRO INCORVAIA / GIORDANO SIMONCINI ||| CONRAD SCHNITZLER / SCHNEIDER TM ||| V. A. ||| BAKERY ||| THE ORB ||| BALTIC FLEET |||
© 01. Oktober 2017  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Konserven

Links

suche