interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
MISE EN SCENE - Still Life On Fire

 
(Ferryhouse/Warner)
Immer, wenn in der Presse von Mise En Scene die Rede ist, wird schnell die Vokabel „Riot Grrls“ bemüht, doch auch wenn sich die inzwischen zum Trio erweiterte kanadische Band um Stephanie Blondal Johnson und Jodi Dunlop bisweilen genretypischen Themen widmet – musikalisch hinkt der Vergleich dann doch ein wenig. Auf ihrem zweiten Album begegnen uns Mise En Scene mit ´Closer´ zwar zu Beginn rau und garagenrockig, aber schon mit dem folgenden ´Light In The Attic´ kommen ein gehöriger Schuss 60s-Pop-Eingängigkeit und nicht viel später bei ´Waster´ oder ´True´ auch überschwänglicher Indierock und treibender Power-Pop dazu – die New Pornographers lassen grüßen. Derweil unterstreicht das Titelstück mit Synthies und Streichern: Bei aller Liebe zu Underground und DIY sind Mise En Scene doch vor allem eine Band mit einem Pop-Faible.
****

Weitere Infos: miseensceneband.com
>>>Rock & Pop>>>
ROBERT FINLEY ||| A CERTAIN RATIO ||| PINK ||| THE PROFESSIONALS ||| SELIG ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| LOST HORIZONS ||| PALE SEAS ||| PEARLS BEFORE SWINE ||| GROOMS ||| TUSKS ||| MICATONE ||| DERDE VERDE ||| BOY ||| QUICKSILVER ||| MICATONE ||| THE PARITY COMPLEX ||| WIRTZ ||| COOGANS BLUFF ||| TRUPA TRUPA ||| HOPE ||| SILBERMOND ||| DESTROYER ||| FJORT ||| SPOOK THE HORSES ||| ROBERT FINLEY ||| TARJA ||| MILEY CYRUS ||| SUNRISE AVENUE ||| KELELA ||| SPIRIT FEST ||| ST. VINCENT ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| WARHAUS ||| GLORIA ||| WANDA ||| A-HA ||| MARIAM THE BELIEVER ||| QUICKSILVER ||| COURTNEY BARNETT & KURT VILE ||| LESOIR ||| WEAVES ||| BULLY ||| JASPER SLOAN YIP ||| CASSELS ||| THE RURAL ALBERTA ADVANTAGE ||| WHITE WINE ||| YELLO ||| WOODEN ARMS ||| REVEREND & THE MAKERS |||
© 01. August 2017  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Konserven

Links

suche