interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
DENAI MOORE - We Used To Bloom

(Warner)
Sie trägt Gänseblümchen wie Sommersprossen. Stolz und selbstbewusst. Nach ihrem EP-Einstand „Faudade“ und ihrem beachtlichen ersten Longplayer „Elsewhere“ präsentiert sich Denai Moore als gereifte Persönlichkeit. Als Sängerin, als Autorin, als Mensch. Sie erzählt von der Welt und wie sie sie wahrnimmt. Und von sich als Mensch, wie sie sich darin bewegt und entwickelt. Stilistisch lässt sich die Jamaikanerin mit Wohnort London irgendwo zwischen Soul und Folk verorten. Sie fühlt nach innen und findet große Emotionen. Weise gibt sie ihren Songs genug Raum sich zu entwickeln. Ihre Gefühle atmen die Weite ihres Herzens. Mal melancholisch, mal erleuchtet, mal nachdenklich, aber immer tief und authentisch. Nicht immer einfach zugänglich, aber wertvoll und lohnenswert. Geben wir ihr etwas Zeit, die hat sie sich auch genommen. We used to bloom... now we grow!
****
>>>Floorfashion>>>
ORBITAL ||| NINA ATTAL ||| LENNY KRAVITZ ||| STONE FOUNDATION ||| NINA ATTAL ||| WEN ||| GABE GURNSEY ||| JON CLEARY ||| JEN DALE ||| PLAZA FRANCIA ORCHESTRA ||| SOULWAX ||| JAZZANOVA ||| AMMAR 808 ||| MATT ANDERSEN ||| RUBEN BLADES ||| SMOOVE & TURRELL ||| V.A. ||| THE BLACK DOG ||| KADHJA BONET ||| LEON BRIDGES ||| LINEAR JOHN ||| JANELLE MONAE ||| POTATOHEAD PEOPLE ||| PROPHET ||| RSN ||| JIMI TENOR ||| YOUNG GUN SILVER FOX ||| OTIS STACKS ||| DANIEL AVERY ||| CHRISTOPHER KAH ||| KYLIE MINOGUE ||| SHIRLEY DAVIS & THE SILVERBACKS ||| THEO LAWRENCE & THE HEARTS ||| GIZELLE SMITH ||| STIMULATOR JONES ||| AVERY SUNSHINE ||| THE JAMAL THOMAS BAND ||| THE MOONFIRES ||| THIEVERY CORPORATION ||| DEETRON ||| TIM KAMRAD ||| DEVA MAHAL ||| TOM MISCH ||| NOJAZZ ||| LISA STANSFIELD ||| V.A. ||| GEORGE FITZGERALD ||| FRITZ KALKBRENNER ||| GARDEN CITY MOVEMENT ||| MAMAS GUN |||
© 01. Juli 2017  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl ||| Datenschutz
Konserven


suche