interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
LAIBACH - Also Sprach Zarathustra

Mute/PIAS/GoodToGo
Anders als viele Mitstreiter der ersten Stunde haben es Laibach stets verstanden, sich über die Jahre weiter zu entwickeln, ohne ihre wesentlichen Erkennungsmerkmale über ein zumutbares Maß hinaus zu variieren. Geblieben sind die postmodernen Eckpunkte: schwarzhumorige Ironie und ein nein, nicht unbekümmertes, sondern fein kalkuliertes Spiel mit Verweisen und Zeichen (sowohl im konkreten wie auch im übertragenen Sinn), dazu der zwischen Bombast und Intelligenz changierende OrchestralElektroSound und ein martialisches Bühnengebaren. "Zarathustra" versammelt Musik, die die Slowenen für Matjaž Bergers Theateradaption des viel zitierten, aber selten gelesenen Nietzsche-Texts entwickelt haben. Es beginnt wie der "Titanic"-Soundtrack und wird dann diffiziler, aber nicht brachial. Laibach verzichten auf rabiate Rhythmik, sondern erkunden lieber weiter die Möglichkeiten großer Orchester (das Slowenische Symphonie Orchester RTV steuert einiges bei). Beat-, aber nicht blutarm. Die spärlichen Texte werden durchweg in slawisch-kehligem Deutsch vorgetragen und beinhalten wieder so prächtige statements wie: "Wir haben / das Glück / erfunden!" Und ein kleines bisschen industriellen Lärm gibt’s auch.
*****

Weitere Infos: www.laibach.org
>>>Rock & Pop>>>
PLAN B ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| KRISTOFFER BOLANDER ||| SOFIA HÄRDIG ||| YONATAN GAT ||| THE GARDEN ||| OUL ||| MIDAS FALL ||| SELTSAME ZUSTÄNDE ||| LAUREN RUTH WARD ||| EASY OCTOBER ||| DEAD LEAF ECHO ||| TT ||| MAHLSTROM ||| STRUNG OUT ||| DRANGSAL ||| AUF ||| GROUPER ||| OKKERVIL RIVER ||| INTERNATIONAL MUSIC ||| ICEAGE ||| DIE NERVEN ||| QUICKSILVER ||| STEPHEN MALKMUS & THE JICKS ||| WE ARE SCIENTISTS ||| D´HUNDSKRIPPIN ||| JIMI HENDRIX ||| LAURA PAUSINI ||| THE MOVEMENT ||| THE FRATELLIS ||| JACK WHITE ||| BEN GALLER ||| LISSIE ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| HINDS ||| THE LOW ANTHEM ||| ALEXANDER KNAPPE ||| COSMO SHELDRAKE ||| LOCUST FUDGE ||| HOP ALONG ||| EDITORS ||| THE DECEMBERISTS ||| YO LA TENGO ||| MY INDIGO ||| FREQUENCY DRIFT ||| LATIN QUARTER ||| ME&MOBI ||| QUICKSILVER ||| LINGUA NADA ||| LITTLE TORNADOS |||
© 01. Juli 2017  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla ||| Datenschutz
Konserven


suche