interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
JAKE ISAAC - Our Lives

 
(Island / Universal)
Die Heimat ist London, die Wurzeln liegen in der Karibik und der Anspruch ist möglichst alles alleine zu machen. Hört sich nach Omar an, klingt aber nicht so. Jake Isaac ist offen und sehr kompromissbereit was den Pop der breiten Masse angeht. Das kann man dem Oh-Oh-Refrain der ersten Singleauskopplung ´Long Road´ deutlich entnehmen. Man kann förmlich schon das Stadion hören, das die Zeile Richtung Bühne zurückgibt. Er hat aber eine markante Stimme und kann damit umgehen, außerdem besitzen die Songs oftmals ein gesundes Fundament aus Soul und Folk und guten Ansätzen, die leider zu oft in plumpe Mitgröl-Refrains münden. Jake Isaac ist engagiert und jung genug, um sich noch zu entwickeln. Auf die Zukunft.
***
>>>Floorfashion>>>
DANIEL AVERY ||| CHRISTOPHER KAH ||| KYLIE MINOGUE ||| SHIRLEY DAVIS & THE SILVERBACKS ||| THEO LAWRENCE & THE HEARTS ||| GIZELLE SMITH ||| STIMULATOR JONES ||| AVERY SUNSHINE ||| THE JAMAL THOMAS BAND ||| THE MOONFIRES ||| THIEVERY CORPORATION ||| DEETRON ||| TIM KAMRAD ||| DEVA MAHAL ||| TOM MISCH ||| NOJAZZ ||| LISA STANSFIELD ||| V.A. ||| GEORGE FITZGERALD ||| FRITZ KALKBRENNER ||| GARDEN CITY MOVEMENT ||| MAMAS GUN ||| O.S.T. ||| BETTE SMITH ||| MACEO PARKER ||| V.A. ||| JULIA BIEL ||| NIGHTMARES ON WAX ||| NAI PALM ||| THE JAMES HUNTER SIX ||| V.A. ||| KERRI CHANDLER ||| SWAYZAK ||| HELGA BRENNINGER ||| WHITNEY HOUSTON ||| SHARON JONES & THE DAP-KINGS ||| MISS VELVET & THE BLUE WOLF ||| PROJECT MAMA EARTH ||| TOMI SALESVUO EAST FUNK ATTACK ||| MAVIS STAPLES ||| ANJA SCHNEIDER ||| ELIJAH BLAKE ||| BOOTSY COLLINS ||| CURTIS HARDING ||| KELELA ||| LITTLE AXE ||| GABRIEL TAJEU ||| THE BLOW MONKEYS ||| ANTIBALAS ||| D/TROIT |||
© 01. Mai 2017  WESTZEIT ||| Text: Claus Mörtl ||| Datenschutz
Konserven


suche