interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
CLOUD NOTHINGS - Life Without Sound

 
(Wichita/PIAS/Rough Trade)
Dylan Baldi war ein 18jähriger Student aus Cleveland mit einem musikalischen Gespür für Hooklines und mitreißende Melodien, als er das Ein-Mann-Projekt Cloud Nothings ins Leben rief. Seine Adoleszenz verarbeitete er in dreiminütigen Songs, der er zu Hause aufnahm und mit denen er – auch lyrisch – seinen Platz in der Welt suchte. Nun ist er Mitte Zwanzig, seine Band ist ein Trio und er legt sein viertes Album vor. Auf diesem widersteht er der Versuchung, seine Songs zu polieren, sie mit einem Pop-Punk-Zuckerguss zu überziehen. Der Lärm und die Dissonanzen, die auf dem von Steve Albini produzierten „Attack On Memory“ noch Stilmittel waren, sind kanalisiert und songdienlich eingebunden worden. Baldis Lo-Fi-Vergangenheit und sein rauer musikalischer Ansatz sind dennoch ständig präsent, die Gabe ungestüme Hits zu schreiben und emotionale Geschichten zu erzählen aber auch. Als hätten Weezer, Blackmail, Ash, Superchunk oder Fugazi gemeinsam im Studio gestanden, bewegt sich „Life Without Sound“ im Spannungsfeld zwischen Post-Punk, Fuzz-Pop, Indie-Rock und Post-Hardcore. Es ist ein Album, das einen Künstler abbildet, der älter, aber nicht alt geworden ist. Es ist ein lautes, direktes und erwachsenes Werk im besten Sinne und zeigt Baldi auf dem bisherigen Höhepunkt seines Schaffens


Weitere Infos: www.cloudnothings.com
>>>Olymp>>>
THE AFGHAN WHIGS ||| MUTTER ||| SUN KIL MOON ||| E ||| LAMBCHOP ||| ARCHIVE ||| GONJASUFI ||| WILD BEASTS ||| THE GOTOBEDS ||| SWANS ||| KLAUS JOHANN GROBE ||| YEASAYER ||| ISOLATION BERLIN ||| ANDERSON .PAAK ||| NIVE NIELSEN & THE DEER CHILDREN ||| LAURA STEVENSON ||| CITY AND COLOUR ||| FOALS ||| FAILURE ||| SLIME ||| SAFI ||| SOAK ||| BENJAMIN CLEMENTINE ||| COURTNEY BARNETT ||| A PLACE TO BURY STRANGERS ||| SLEATER-KINNEY ||| DAN MANGAN + BLACKSMITH ||| EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN ||| APHEX TWIN ||| COLD SPECKS ||| SPOON ||| KLAXONS ||| DIAMOND VERSION ||| CONOR OBERST ||| Lucius ||| BLAUDZUN ||| MOGWAI ||| MESSER ||| MINOR ALPS ||| BILL CALLAHAN ||| MÚM ||| WAXAHATCHEE ||| MOUNT KIMBIE ||| !!! (CHK CHK CHK) ||| THE FLAMING LIPS ||| NICK CAVE & THE BAD SEEDS ||| VILLAGERS ||| NEIL YOUNG & CRAZY HORSE ||| METZ ||| GRIZZLY BEAR |||
© 01. Februar 2017  WESTZEIT ||| Text: Marcus Kalbitzer
Konserven

Links

suche