interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
H-BURNS - Kid We Own The Summer

(Vietnam / Because Music)
Das neue Album des Franzosen Renaud Brustlein ist mit seinen zehn Songs eine echte Wohltat für die Ohren und für´s Gemüt und besitzt zweifelsohne das Potenzial, mühelos neue Hörer für sich zu gewinnen, weil man sich gegen den Charme, den es versprüht, nicht verschließen kann. Jedes Lied klingt nach einfach strukturiertem Indie-Pop mit gutem Flow und mal mehr mal weniger Ausprägungen eines Singer-Songwriter Sounds. Um den Bogen zu erfassen, den er aufspannt, genehmige man sich beispielsweise das tolle Titelstück, bei dem vermutlich Elliott Smith posthum Pate stand und wendet sich danach dem darauf folgenden „Naked“ einer launigen Indie-Tanzperle zu. Mit gut 38 Minuten ist das Album zwar etwas kurz geraten, aber dafür gibt es keinen Ausrutscher.
VÖ 3.2.
*****

Weitere Infos: www.h-burns.com
>>>Rock & Pop>>>
THE DEARS ||| THE FRANKLIN ELECTRIC ||| CHRIS BROKAW & HOLLY ANDERSON ||| BATHSHEBA ||| EMEL ||| ERDLING ||| MIKE SINGER ||| DEAR READER ||| BLAUDZUN ||| ELENA SETIEN ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| CIRCA WAVES ||| REAL ESTATE ||| CAMERON AVERY ||| FRONTIER RUCKUS ||| VENN ||| ALL THEM WITCHES ||| VLADIMIRSKA ||| SERAFYN ||| HURRAY FOR THE RIFF RAFF ||| BINOCULERS ||| KEIMZEIT ||| ANIMAL CRAKERS ||| MUSIC FOR ELEVEN INSTRUMENTS ||| DRIVE LIKE MARIA ||| SACRED PAWS ||| TIM KASHER ||| BRETT ||| QUICKSILVER ||| LOS CAMPESINOS ||| MEAT WAVE ||| BILDERBUCH ||| ERIC GALES ||| LAUTER BÄUMEN ||| RHONDA ||| BOX AND THE TWINS ||| HENNING WEHLAND ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| HORSE THIEF ||| HIGHS ||| SINKANE ||| LOWLY ||| ROLLING STONES ||| PROPER ORNAMENTS ||| THE PAPER KITES ||| A PROJECTION ||| SOFT ERROR ||| SLEATER-KINNEY ||| BRANDON CAN´T DANCE ||| SOFIA HÄRDIG |||
© 01. Februar 2017  WESTZEIT ||| Text: Marco Pawert
Konserven

Links

suche