interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

 
THE HELLFREAKS, aus dem psydo-demokratischen Ungarn, feilbieten auf ihrem dritten Album Astoria (Wolverine / Soul Food) einen Stilmix aus Horropunk, Psychobilly und Gothic-Rock(´n´Roll) mit HC-Touch. Kaum zu glauben das ihre Single „Boogie Man“ bereits mehr als 3,5 Millionen Klicks auf Youtube verzeichnet. Diese vier Freaks sind das höllische Erbe einer Gangbangparty mit The Siouxsie & The Banshees, Mad Sin, Misfits und Deep Eynde. 4
Auf dem neuen Album von COLUMBIAN NECKTIES stimmt einfach alles. Hier Punk kein verkappter Rock und Garage meint Dreck und Schmutz. Das ist was zählt und im Kopf & Herzen bleibt. Nach elf Jahren Pause veröffentlichen die Skandinavier endlich wieder frische Songs. 10 an der Zahl, die jedem Fan von Radio Birdman, New Bomb Turks, Dictators, Devil Dogs, MC5, Saints, Guitar Wolf und Cellophane Suckers das Herz höher schlagen lassen. 5
Auf ihrer aktuellen Veröffentlichung Manifest Density (Concrete Jungle / F&M Feral Media) ballern die ADOLESCENTS uns fünfzehn brandneue Songs um die Ohren, die alt und neu verschmelzen wie es sein sollte. Die von Paul Miner (Death By Stereo, H20 u.a.) produzierte Musikkonserve geht runter wie Öl und man würde ihr die konsequente Melodie-SoCal-Punk-Rückwärtsgewandtheit überhaupt nicht abnehmen, wenn das Ganze nicht von einer Band mit über 37 Jahren Erfahrung käme. Die Gründungsmitglieder Tony Reflex und Steve Soto präsentieren sich mit bester Laune und Gesundheit, was sich unter anderem auch positiv auf sämtliche 13 Songs auswirkt. Hier zeigen uns die Adolescents abermals das nicht mehr als drei Akkorde, eingängige Refrains und ein paar Background-Chöre für ein gutes Punkrockalbum nötig sind! 5
Damnation Overdrive (Concrete Jungle / F&M Feral Media), das 1996 auf Blackout erschien, ist ein Re-Issue des längst vergriffenem Debüt der TURBO AC´S , das im direkten Vergleich zu den nachfolgenden Scheiben einen Tick rauher & schroffer rüber kommt, aber schon hier betörend wegen der guten Gitarrenriffs und den geilen Hooklines. 14 Tracks - der Anfang des Erfolgszuges! 4
LOS BIERHOLN war nicht nur eine vertraute Ansage an die früheren Frauen meiner Herzen, stattdessen ist es ist auch eine heimische (Fun-)Punkband, die laut Ansage von Moderator Ferdinand Frederick von Flitzpiepe mit Alles Andere Ist Verboten (Abbruch Records / Callis kleiner Bauchladen) ein Album voller „...Gegröle und Musik...“ kredenzen. Trotz aller Vorurteile gegenüber deutschem Funpunk, kann ich nicht leugnen, das die musikalischen Darbietungen des Vierer nicht abgedroschen aber dafür augenzwinkernd daherkommen. Die 24 Tracks in 45 Minuten erinnern in den besten Momenten an Kassierer, Lokalmatadore, Frühstückspause, Abstürzende Brieftauben und an eine German-Antwort auf Toy Dolls. 3

Age Of Thoughtlessness (Abbruch Records) nennt sich das zweite Album von RADIO-STORM, welches erneut in Slowenien bei Killing Production aufgenommen und gemastert wurde. Sie verbinden aufrührerischen Streetpunk, schnelle HC-Gitarrenriffs und Metal-Items mit kritischen Texten (über den Zerfall gesellschaftlicher Moral und dem Anstieg fremdenfeindlicher Apekte), das dank astreiner Produktion und abgezirkelter Aggro-Power zu einem echten Groovemonster avanciert, das sie selbst lapidar Strompunk nennen. Bei diesen zehn Songs kommt mir ein Bastard aus Agnostic Front, Cro-Mags, Ryker´s und GBH in den Sinn. 4

>>>Punk/Hardcore>>>
RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| MASSENDEFEKT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE ||| RUNNING RIOT ||| EAST SIDE BOYS ||| 4 PROMILLE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| ZSK ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| DAF ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| THE SPIRIT THAT GUIDES US |||
© 01. Juli 2016  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen ||| Datenschutz
Konserven


suche