interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ZOMBI - Shape Shift

 
(Relapse)
Seit immerhin schon 11 Jahren stehen Steve Moore und Anthony Paterra für die Fusion zweier scheinbar unvereinbarer Welten. Auf der einen Seite der Herr über einen gigantischen analogen Maschinenpark, dessen Kabel synaptisch mit dem Cortex von Steve Moore verbunden zu sein scheinen. Auf der anderen Seite der virtuose analoge Schlagzeughandwerker und unermüdliche Held der menschlichen Arbeit Anthony Paterra, dessen Körperkontrolle und Rhythmik der Musik von Zombi eine unwiderstehliche Biologie verleiht. Zusammengeführt werden beide Welten auch durch Zombis speziellen Vintage-Sound, denn Moores Synthesizer klingen wie aus einem Edgar-Froese-Museum und Paterras Drums hätte auch Eric Carr 1982 nicht besser spielen können.
*****
>>>Hard & Heavy>>>
BORIS ||| GRAVETEMPLE ||| TOTENGOTT ||| FULL OF HELL ||| CRYPT ROT ||| VALBORG ||| V. A. ||| ALUK TODOLO ||| TELEPATHY ||| ASEETHE ||| ORTHODOX ||| BETONTOD ||| BLACK SABBATH ||| ZON ||| BOHREN & DER CLUB OF GORE ||| HALSHUG ||| SUICIDAL TENDENCIES ||| JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ||| LIES ||| SCOUR ||| MOTHER TONGUE ||| COLDWORLD ||| SUMAC ||| ULTRAPHALLUS ||| JAMBINAI ||| MELVINS ||| KANNIBAL KRACH ||| HECK ||| BLACK SHAPE OF NEXUS ||| THE BODY & FULL OF HELL ||| GADGET ||| ORANSSI PAZUZU ||| SUNN O))) ||| THE CULT ||| ORTHODOX ||| GOITZSCHE FRONT ||| EXTREME NOISE TERROR ||| YELLOW EYES ||| KOWLOON WALLED CITY ||| KRÜPPEL ||| DEAFHEAVEN ||| DEAD TO A DYING WORLD ||| HATE ETERNAL ||| LOCRIAN ||| HERMANN ||| FALSE ||| GOBLIN REBIRTH ||| DISCREATION ||| VALBORG ||| KNORKATOR |||
© 01. November 2015  WESTZEIT ||| Text: Dennis Behle
Konserven

Links

suche